Bekommt man während eines Fallschirmsprungs trotz Gegenwind genug Luft zum Atmen?

2 Antworten

Du fällst jetzt ja auch nicht in Schallgeschwindigkeit.

Du bekommst ganz normal Luft. Das einzige Manko: der Sauerstoffgehalt in Absprunghöhe ist etwas Knapp. Auch wenn du ganz normal Atmen kannst, bekommt dein Körper trotzdem weniger Sauerstoff als üblich. Das kann bei manchen schon zu Ohnmacht führen. Trainierte Fallschirmspringer wissen aber damit umzugehen. Für die ist das nichts.

Hallo Grubenhirn,

normalerweise muss man dafür die Luft anhalten, so 10 Minuten sollte man das schon schaffen. Nein natürlich nicht, du kannst ganz normal Atmen ;)

Bei einem Tandemsprung brauchst du dich gar nicht umzudrehen, das geht nämlich nicht.

1

Was möchtest Du wissen?