Bekomme meine Holzfenster nach Anstrich nicht mehr auf, da diese am Rahmen kleben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

trocken ist nicht gleich trocken. Mit einer schmalen Japanspachtel zwischen Flügel und Blendrahmen rundum lösen. Aufmachen und du siehst wo es geklebt hat. Wenn es mit der Spachtel nicht geht dann Cuttermesser gleiches Verfahren. Den Falz neu streichen und auf der Dose schauen wie lange es trocknen muß bis es wirklich trocken ist. Viel Spaß (ist andern auch schon passiert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich mit einem Spachtel und etwas Gewalt. Die Fenster nicht bei Regenwetter oder feuchter Luft streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nur mit roher Gewalt...

(war wohl doch noch nicht richtig trocken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?