Beim fingern kein gefühl und auch keine Erregung?

5 Antworten

Das ist bei jeder Frau unterschiedlich, es kann sein das du die art zu fingern oder die stelle innen einfach noch nicht gefunden hast bei der es sich gut anfühlt, manche mögen das Gefühl aber auch einfach nicht.
Z.b Kann es sich auch ganz anders anfühlen wenn jemand anders dich fingert als du dich selbst, da der Reiz sich selbst von innen zu fühlen zusehr vom eigentlichen Lustgefühl ablenken kann, das fällt ja weg wenn jemand anderes das tut.

Aber tatsächlich kommen die meisten Frauen durchs Stimulieren der Klitoris zum Orgasmus und nicht durch Sex. 
Also, es gibt nach dem Vorspiel zb (Was auch wichtig ist fürs Erregt sein etc) meistens nochmal ein 'Nachspiel' wo man durch Berührungen ohne Sex zum kommen gebracht wird. Zumindest wenn der Kerl nichtn laufender Mülleimer ist der sich nur um sich selbst schert.

Das ist normal. , mach dir keine Gedanken.erregend ist die Klitoris, der Rest eher nicht bzw. ist Kopfsache. Deshalb ist P. auch nicht das Beste für die Frau. Fingern macht Spass mit Kopfkino und wenn du schon erregt bist.

Herzlichen Glückwunsch, du hast gerade ein Naturgesetz entdeckt: Der weibliche Orgasmus kommt von der Klitoris.

Wenn du später mal Sex hast, kannst du deinem Partner zeigen, wie er dir Lust verschaffen kann.

Aber keine Sorge: Beim "richtigen Sex" wird die Klitoris auch mit stimuliert, und viele (nicht alle) Frauen kommen dadurch auch zum Orgasmus. Wenn nicht, kann man die Klitoris zusätzlich stimulieren.

Was möchtest Du wissen?