Beim einschlafen immer wieder kurz vorm wegnicken das Gefühl keine Luft mehr zu kriegen?

3 Antworten

Hallo, ich hatte das auch, bzw. habe es immer noch hier und da.

Ich persönlich habe die Theorie, dass ich einfach kurz vor dem tatsächlichen einschlafen, (wo man schon fast auf der an deren Seite ist, da hat man ja kein Zeitgefühl,) dass ich einfach drauf vergesse zu atmen.

Für 20-35 Sekunden. Und darum dann plötzlich, wieder zu “Bewusstsein” komme mit dem Gefühl des Erstickends, schnell tief Luft hole, und Versuch weiter zu schlafen. Und der Grund wieso das während dem schlafen nicht passiert, denke ich, ist der, das es

1) eh passiert, man das Luftschnappen halt unbewusst macht und weiterschläft.

2) es einfach nur kurz vor dem wegnicken, einschlafen, passiert weil das Gehirn denkt, wir machen das atmen willkürlich,

und wir denken aber gleichzeitig, !gar nicht!,

weil wir kurz vor dem einschlafen sind, und vergessen dann halt auf das Atmen, welches dann während dem Schlaf automatisch, wie Zwinkern geht.

Wenn der Mund offen ist, kann es gut sein, dass dein Hals trocknet und du automatisch keine Luft bekommst. Versuche vor dem Schlafen ordentlich Wasser zu trinken und den Mund immer geschlossen zu halten.

2

Das aufschrecken ist normal, denn dein Körper signalisiert damit, dass schleunigst Luft benötigt wird. Ansonsten wäre es ja schlimm, denn du würdest wortwörtlich ersticken.

0

Hatte ich auch schonmal. Würde nichts gefunden. Versuche, dich zu entspannen und dich nicht hineinzusteigern. Mehr kannst du nicht tun. 

Panikattacken und Atemnot beim Einschlafen?

Hallo! Ich habe öfters das Problem, nicht einschlafen zu können. Aber in letzter Zeit war das besser. Doch neuerdings habe ich beim Einschlafen solche "Panikattacken". Ich weiß nicht genau was dass ist; ihr kennt doch den Moment wenn man gerade so am einschlafen ist. Da denkt man an nichts und träumt schon halb. Bei mir ist es plötzlich so, als würde mir extrem schwindlig werden und ich keine Luft bekommen. Zur gleichen Zeit habe ich das Gefühl zu fallen. Ohne Grund, ohne Traum. Dann bin ich wieder hellwach. Und das passiert so 5 Mal hintereinander bis ich es vielleicht doch schaffe wirklich einzuschlafen. Dadurch schlafe ich extrem wenig, vllt 5 Stunden. In der Schule ist meine Konzentration dann entsprechend. Ich bin 14 und weiblich. Woran liegen diese Panikattacken? Ich denke wirklich an nicht besonderes, das kommt so plötzlich beim Einschlafen und fühlt sich grauenvoll an :/ Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Ist es normal vorm Einschlafen Stimmen zu hören?

Also kurz bevor ich einschlafe höre ich gruselige Stimmen von realen Menschen. Sie reden wie sonst auch und ganz deutlich. Aber was sie sagen macht überhaupt keinen Sinn. Jedenfalls verstehe ich den Sinn nicht wenn es einen gibt. Manchmal reden sie auch miteinander. Die Themen von diesen Gesprächen haben überhaupt nichts mit meinem Leben zu tun und ich kapie nicht wie ich oder mein Unterbewusstsein oder was auch immer darauf kommt. Ist das normal oder binich jetzt verrückt oder so?

...zur Frage

Wieso setzt beim einschlafen die luft aus, bekomme dann eine panik attacke und denke mein Herz bleibt gleich stehen?

Kennt das jemand? Konnte die ganze Nacht nicht schlafen weil ich kurz vorm einschlafen keine luft mehr bekomme und denke mein herz schlägt viel viel langsamer als ob es stehen bleibt ..

...zur Frage

Träumen bevor man einschläft

Kennt ihr das, wenn ihr kurz vorm einschlafen seit und dan seit ihr mit einem Ruck wieder wach weil ihr noch bevor ihr geschlafen habt etwas geträumt habt? Mir geht es fast jede Nacht so, ich leg mich hin mach die augen zu und kurz bevor ich einschlafe fühlt sich schon alles an wie im Traum, alle Geräusche um mich herum verzerren sich und ich seh lauter Bilder vor meinen Augen. In dieser Zeit bin ich komplett bewegungsunfähig und das Gefühl in den Traum gesaugt zu werden wird immer stärker, bis dieses Fremdartige Traumgefühl so stark ist dass ich total erschreckt zusammenzucke und wieder völlig wach daliege. Manchmal passiert mir das 2 - 3 mal bevor ich richtig einschlafen kann. Kenn vielleicht irgendjemand das Gefühl oder nen Namen dafür oder nen Artikel wo man was dazulesen kann. Wäre euch sehr dankbar!

...zur Frage

Kurzes, lautes Geräusch kurz vorm Einschlafen hören?

Hallo Leute, ihr kennt das doch sicher, wenn man kurz vorm Einschlafen das Gefühl hat oder träumt zu fallen und wird nochmal ein bisschen wach. So etwas ähnliches habe ich in letzter Zeit sehr häufig, nämlich, dass ich kurz vorm Einschlafen irgendein lautes Geräusch höre. Das können Stimmen sein oder eben irgendwelche Geräusche, wobei ich mir zu 100% sicher bin, dass ich mir diese nur eingebildet habe.

Mittlerweile habe ich mich schon daran gewöhnt, sodass ich mich zwar kurz erschrecke, aber danach kann ich einfach einschlafen. Letzte Nacht habe ich sogar irgendwie die Vorahnung gehabt, dass es wieder passieren würde und so war es auch, aber ich kann nicht beschreiben, woher ich das weiß.

Allerdings nervt es mich schon ein bisschen, dass ich mich fast jede Nacht immer erschrecken muss. Wisst ihr vielleicht, welche Ursachen sowas hat und was ich dagegen machen kann bzw. was genau dabei eigentlich im Körper passiert?

Dankeschön schon mal!

...zur Frage

Warum hab ich Reflexartige Bewegungen vor dem Einschlafen?

Hallöchen ^^,

ich habe manchmal ganz komische Körperbewegungen kurz vor dem Einschlafen. Mal bewegt dich mein Bein so schnell und Reflexartig nach oben, dass ich davon aufschrecke und mein Halbschlaf unterbrochen wird. Habt ihr das auch? Warum passiert mir sowas und ist das schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?