Beim Duschen wasser verschluckt schlimm?

5 Antworten

Was vielleicht auch passieren kann, ist, dass sich Wasser in deiner Luftröhre gefüllt hat, anstatt deiner Speiseröhre. Aber das passiert vielen. Wenn du immer noch schwere Beschwerden hast, oder Angst, würde ich mal bei einer Arztpraxis anrufen, um sicher zu gehen, aber ansonsten sollte es dir gut gehen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hattest du etwa deine Schwimmflügel vergessen?

0

Das brennen kann jetzt vom vielen Husten kommen, Fenster zu und Heizung an. An sich ist das alles nicht gefährlich du möchtest dich aber nach Möglichkeit warm und trocken halten um ggf eine Lungenentzündung zu vermeiden, die Feuchtigkeit in der Lunge ist jetzt der perfekte Nährboden für Bakterien. Halt dich warm und trocken dann sollte eigentlixh nix weiter passieren.

Glaube ich noch nicht ,der Druck kommt,durch das Wasser schlucken. Vielleicht hustest du nochmal und spukst einfach noch Speichel aus. Mach dir einen Tee und trink ihn langsam und massier dir den Bauch und die Brust

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

nein, alles gut. Es gibt ja viele, die Leitungswasser trinken-. Duschwasser ist auch Leitungswasser

Nein es handelt sich um Wasser. Es ist ein unterschied ob es Wasser oder Windschutzscheibenmittel war. Wasser ist nicht gefährlich.

Was möchtest Du wissen?