Bei MediaMarkt Geräte zurückgeben, OHNE Begründung, innerhalb 14 Tage?

7 Antworten

Nun ja, von einer Begründung steht nichts bei denen ....

UMTAUSCH ODER GELD ZURÜCK!*

Entspanntes Shoppen bei der Nr. 1!

Denn bei MediaMarkt können Sie innerhalb von 14 Tagen Ihr gekauftes (ungebrauchtes!) Produkt entweder unkompliziert umtauschen oder von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen! Ihr Geld erhalten Sie in Form der Zahlungsmethode beim Kauf zurück!

Nicht vergessen - Kassabon mitnehmen: Um einen reibungslosen Umtausch zu gewährleisten, ist der Kassabon des zurückgebrachten Produktes unbedingt erforderlich.

Shoppen ohne Risiko: Also gleich in den nächsten Markt vor Ort fahren und sich ganz entspannt die coolste Technik sichern!

Ihren Einkauf aus dem Onlineshop bequem retournieren: Natürlich können Sie auch Ihren Einkauf aus unserem MediaMarkt Onlineshop unkompliziert zurückgeben. Retournieren Sie dazu die Ware vollständig, inklusive Zubehör an die auf dem Retourenschein ersichtliche Adresse. Einen Retourenschein finden Sie immer zu Ihrer Sendung beigelegt.

 

*Ausgenommen sind Hygieneartikel, Registrierungsprodukte (wie etwa jene von Apple und Microsoft; Software; Handyanmeldungen; etc.). Rücknahme nur in einwandfreiem Zustand inkl. Originalverpackung mit komplettem Zubehör und Kassabon. Umtauschrecht gilt für stationäre Käufe. Das gesetzliche Widerrufsrecht im Fernabsatz sowie die gesetzlichen Mängelansprüche des Kunden bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt. Ist das neue Produkt teurer als das retournierte, ist der Differenzbetrag zu bezahlen. Ist es günstiger, wird die Differenz zurückerstattet.

Quelle

Das Wort "ungebraucht" stört mich ein wenig. Wenn ich eine verschweißte Packung öffne, ist es dann schon gebraucht?

0

Du solltest noch fett dazu schreiben, dass es Media Markt Österreich ist, ein rechtlich vollkommen anderes Unternehmen.

2

Media Markt versucht immer so kulant wie möglich zu sein. Man möchte ganz sicher mit keinem Kunden wegen einem 5 Euro Kabel streiten, wenn es aber Handy/Laptop/Tablet sind, die schon beim Öffnen an Wert verlieren, sieht die Welt ganz anders aus.

Warenwert maximal 80 bis 100€ bei mir.

0
@mulano

Grundsätzlich sehe ich da kein großes Problem, allerdings hat Media Markt schon lange nicht mehr die Aktion "Umtausch ohne wenn und aber", wo es wirklich ohne Probleme ging. Haben leider zu viele Leute ausgenutzt.
Da sie grundsätzlich aber eher Umtausch statt Rückgabe nennen, wird es vor allem bei geöffneter Ware kein Geld zurück geben, sondern eben ein Umtausch gegen ein anderes Produkt.

1

MM räumt ein freiwilliges Rückgaberecht ein, glaube 30 Tage, dies betrifft aber nur versiegelte Ware (bei Tonträgern etc.) oder noch original verpackte Ware.

Wenn ich eine verschweisste Packung öffne, erlischt mein Rückgaberecht?

0
@mulano

Das Dir eingeräumte freiwillige Recht wird damit verwirkt sein.

1

Wenn der Mediamrkt damit wirbt, einen im Markt gekauften Artikel zurückgeben zu können, werden sie auch die Regeln genannt haben, zu denen es möglich ist. Da einfach mal reinschauen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wo reinschauen?

0
@mulano

In die beschriebenen Bedingungen des freiwillig eingeräumten Rückgaberechts.

0
@Antitroll1234

Liegen da Flyer im Media Markt aus, oder gilt in allen Geschäften die gleichen AGBs wie bei ihnen online?

0

MediaMarkt nimmt aus Kulanz jegliche Waren bis zu 6 Monate lang zurück.

Bestimmt nicht Ware die völlig in Ordnung ist.

0

Bis zu 6 Monate ? Das freiwillige Rückgaberecht ist zwar regional unterschiedlich und geht von 0 bis mir bekannten 30 Tage, aber welcher Markt räumt denn bitte ein Rückgaberecht von 6 Monaten ein ?

Verwechselst Du ein Rückgaberecht mit der Beweislastumkehr bei einem Sachmangel ? Anders kann ich mir deine Antwort nicht erklären.

1

Was möchtest Du wissen?