Bei Excel alle Felder gleichzeitig zur Zahl umwandeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um die "Zahlen" in einem Schritt vom Textformat ins Zahlenformat zu bringen, gehst du folgendermaßen vor:
Wenn deine Textformat-Zahlen z.B. in Spalte A ab Zeile 2 stehen, dann gibst du in einer Hilfsspalte direkt daneben z.B. in Zelle B2 die Formel "=A2+0" ein und kopierst diese Formel runter.
Das Runterkopieren geht in einem Schritt, wenn du auf der rechten unteren Ecke der Zelle einen Doppelklick machst.
Dann hast du in der Hilfsspalte B die Zahlenwerte stehen, aber noch mit den Formeln im Hintergrund.
Danach kopierst du die Spalte B in sich selbst mit "nur Werte einfügen" - fertig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
20.05.2016, 13:00

"Danach kopierst du die Spalte B in sich selbst"

besser ist es, sie gleich direkt in Sp.A als Werte einzufügen.

Muss übrigens nicht Spalte B sein (da was neu einzufügen, würde den SVERWEIS durcheinander bringen, sondern besser eine Spalte weit rechts oder aber

-noch besser- vor A eine neue Spalte einfügen, dort die Formel, Doppelklick aufs Ausfüllkästchen füllt alle 7000 Zellen unterhalb mit dieser Formel.

Spalte kopieren, Als Werte in die jetzt Spalte B einfügen, anschließend Spalte A wieder löschen:

Alles ist wie vorher, nur die Textzahlen sind jetzt Werte.

Sind die Zellen allerdings als Text formatiert, musst Du erst das Format von der neuen Spalte A auf die alte A =B übertragen. oder das Format anderweitig ändern.

0

Warum so kompliziert?

Ganze Spalte Markieren. Registerkarte "Daten" --> Text in Spalten --> "Fertig stellen" --> Done

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
20.05.2016, 14:10

DH!

Das ist imho der optimale Trick.

0
Kommentar von Funfroc
20.05.2016, 14:28

genau so... einfachste Variante, kann man nix falsch machen.

1

Wenn es sich bei den Texten nur um Ziffern handelt, sollte es eigentlich mit der Formel =WERT(XXX) funktionieren, wobei "XXX" die Zelle ist mit dem Text.

Ich würde mir also eine Hilfsspalte mit dieser Formel machen.

(Ist allerdings nicht getestet.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IhaventIdeas
20.05.2016, 12:44

Jetzt komm ich wieder durcheinander, ich arbeite ja mit =SVERWEIS zum vergleichen, das Problem an der Sache ist, das die Zahlen als Text gekennzeichnet sind, aber so das man sie nicht so einfach zurück formatieren kann. 

Ich probier es noch einmal so simpel wie möglich zu erklären.

Ich hab 2 Excel Tabellen, in beiden stehen Projektnummern, da in der kleinen Liste aber noch welche drin sind die in die Große gehören muss ich sie über den =SVERWEIS "raussuchen"sag ich mal, aber in der großen Tabelle sind die Projektnummer als Text und nicht wie gewöhnlich als Zahl formatiert, das heißt SVERWEIS findet diese nicht und ich würde gerne alle 7000 auf einmal in eine Zahl umwandeln und nicht jede einzeln. :D

0

Was möchtest Du wissen?