Bei 50 km/h im 3. oder 4. Gang, wenn der Motor im 4. dann bei 1000 Umdrehungen ist (Auto)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

2000 Umdrehungen sind nicht viel. Fahr im 3. Gang. Dein Alter Quattro ist nicht fürs untertourige fahren gedacht. Bei 1000 Umdrehungen ruinierst du dir die Motorlager. 

Mein ähnlich altes Auto hat bei 50 km/h im 5. Gang keine Probleme. Da dreht der Motor etwa 1200 Umdrehungen. Es rattert auch nichts. Natürlich sind dann beim Beschleunigen keine Wunder zu erwarten. Dazu muss man natürlich runterschalten.

Wegen dem lauten Geräusch bei niedrigen Drehzahlen würde ich mal nen erfahrenen Kumpel drüber schauen lassen. 

2000 Umdrehungen sind nicht viel, aber beim dahinrollen in der Stadt dürfen es gern weniger sein, also höherer Gang. 

Ich gehe davon aus, dass du nen Benziner hast. 

Ist ein Diesel. Bin in letzter Zeit desöfteren im 4. gefahren bei 50 und es rattert halt wenn ich dann mal unter etwa 48 gehe, aber es fühlt sich besser an als der schon etwas laute Motor bei 2000 Umdrehungen.

Macht es denn einen Unterschied ob es ein Benziner oder Diesel ist? Also bei diesem Thema.

0
@Ultimatly

Wenn es ein Diesel ist dann erkundige dich mal, ob er schon ein Zweimassenschwungrad hat. 

Ich weiß, dass dies bei niedrigen Drehzahlen so ein Rattern erzeugen kann. 

Allerdings weiß ich eben nicht, ob dein Auto eins hat. 

0

moderne motoren sind heute so konstruiert, dass man sie bedenkenlos und dauerhaft (damit auch spritsparend) mit sehr niedrigen drehzahlen (zwischen leerlauf und 2.000 upm)  bewegen kann. wenn man dabei per bordcomputer den momentanen verbrauch ablesen kann, und sogar in der stadt im 5.gang noch mit ein "paar tropen sprit" dahinrollt, vielen dank auto-ingenieure! (bis auf die diesel-betrüger!)

dein alter quattro stammt noch aus der ära, als diese philosophie noch nicht beherrschend und die leistungsspitze im hohen drehzahlbereich angesiedelt war. moderne motoren werden auf hohes drehmoment schon bei niedrigen drehzahlen "gezüchtet" und vertragen solchen einsatz klaglos.

du hast doch genug erfahrung, um das zu spüren. wenn er in der stadt bei tempo um 50 im 4. anfängt zu ruckeln, dann fahre doch lieber im 3. und wenn du selbst merkst, dass er damit wenig verbraucht, was willst du dann noch?


Was möchtest Du wissen?