Bei 180cm bett lieber 1 oder zwei Matratzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Edmuina,

die Matratzen sollten auf die Person, Körper, Figur und
Körpergewicht/Größe abgestimmt sein, wenn man
gesund und entspannt schlafen will.

Deshalb würde ich für ein Doppelbett immer zwei
90er Matratzen nehmen.   

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eine hochwertige Matratze ist immer besser ...

Die besten denke ich sind Visco und Gel Schaum Matratzen.

Man verwendet trotzdem 2 Lattenroste ...

Ausserdem schadet es nie ein Härtegrad höher zu nehmen. Zu Weiche matratzen sind ungesund fürs Kreuz.

Ich hab immer Härtegrad 3 und minnimum 26 cm dick die Matratze...

Da schlafe ich mit 80 bis 90 Kilo und meine Freundinn mit 55 bis 60 gut.

Die darf aber dann schon 800 bis 1000 Euro kosten :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe meine Schizophrenie u Körper selber Studiert

Immer 2 Matratzen. Auf einer Matratze schlafen wird äußerst unangenehm weil man immer in der Mitte zusammen kullert.

Auch bei zwei getrennten Lattenrosten?

Sry für die blöde Frage, aber ich kenn mich halt so garnicht aus.

1
@edmuina

Bei getrennten Lattenrosten würde das gehen. Würde ich aber trotzdem nicht machen, weil ich ab und zu die Deckschicht meiner Matratzen wasche. Bei einer 180er klappt das nicht mehr.

Ich würde immer getrennte Matratzen nehmen. Für die Besucherritze gibt es Keile, mir fällt gerade der Name nicht ein. Dann ein großes Bettuch über beide Matratzen und die Ritze stört nicht mehr.

1
@maja0403

Suchkriterien dafür:

Doppeltbrücke Matratzen Ritzenfüller Liebesbrücke aus Schaumstoff

1
@edmuina

Ist schon o.K. so,  dazu ist ja das Forum da und nützlich !

0

Was möchtest Du wissen?