Beeinflusst ein Handtuch über der Heizung den Verbrauchszähler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist zu erwarten, dass dadurch ein Hitzestau entsteht, und gleichzeitig die Wärme nicht abgeführt wird: Es verdunstet dann mehr Messflüssigkeit, während der Heizkörper den Raum weniger heizt.

Wenn man ein feuchtes Tuch NUR um den Zähler wickelt, kühlt dieser den Zähler, der dann weniger misst, als er sollte.

Ich empfehle, das Handtuch nur auf die obere Fläche der Heizkörpers (dafür natürlich entsprechend gefaltet) zu legen. Dann trocknet es etwas langsamer, aber die Heizleistung ansonsten bleibt unvermindert.

Ja, und natürlich (mit oder ohne Handtuch) einen Ventilator auf den Heizkörper richten. Besonders wenn man nicht den ganzen Tag heizen will, kann man so das Zimmer viel schneller aufheizen und die bodennahen Luftschichten werden auch schnell warm. Aber da heizt man natürlich auf Kosten der Nachbarn, die von der selben ZH ihre Kalorien beziehen. Gewissensfrage!

Bei den sog. Verdunstungszählern, das sind die farbigen Röhrchen, läßt sich durch das Vorhängen eines nassen Tuchs eine marginale Einsparung erzielen. Ob es aber den zeitlichen Aufwand rechtfertigt ist in Frage zu stellen. Das hat mir ein Ableser (Brunata) bestätigt.

"läßt sich durch das Vorhängen eines nassen Tuchs eine marginale Einsparung erzielen" Völliger Blödsinn !!! Die Wärme staut sich und der Verbrauch steigt um ca. 12% !! Die einzige möglichkeit sog. Verdunster "sparsam" zu betreiben, wäre eine ständige Luftzufuhr wie z.b. ein Ventilator!! Aber dann steigen die Stromkosten, wie sinnvoll!! Manipulation sind nicht möglich, richtig heizen, regelmäßig lüften, so spart man Energie und Geld!

0

Es kommt darauf an, wie der Verbrauch gemessen wird! Sind es Sensoren, die am Heizkörper angebracht sind, kann sich der vermeintliche Verbrauch wesentlich erhöhen.

Der Heizkörper wird heiß, (das wird gemessen) kann aber die Wärme nicht richtig abgeben, weil die Konvektion der Luft durch die Handtücher behindert wird.

Nein. Es entsteht ein Hitzestau zwischen Heizkörper und Handtuch, der zu einer Erhöhung führt.

Meine natürlich ja - entschuldige bitte.

0

Bei ieinen Liter Preis von fast einen Euro für den liter Heizöl ist eine Manipulation für die erhaltenen Wärme gegenüber den Hauswirt, der das Heizöl vorfinanzieren muß, bis zur jährlichen Abrechnung, eine Gemeinheit. Lüften sie gut dan Sparen sie auch so. Walli

Was möchtest Du wissen?