Baut man durch Maximalkraft- Und Kraftausdauer training Muskeln auf?

5 Antworten

Jein. Natürlich baut man Muskeln auf, aber verglichen mit einem Training im Hypertrophie-Bereich nicht besonders viel und schnell. Und vor allem mit den explosiven Ausführungen reizt du den Muskel nur kurz, weshalb du dadurch zum Muskelwachstum nicht unbedingt etwas Positives beiträgst. Übungen sollten langsam ausgeführt werden und ohne Schwung.

Danke für die Antwort :) Jedoch denke ich,das explosivität wesentlich wichtiger für boxer sind

0

Du baust durch jede Art von training Muskel auf. Willst du schlanke ausdauernde Muskeln solltest du dich an ausdauertraining halten also wenieg Gewicht und hoher wiederholungsberreich. Das kkassische hypertrophy training wird im berreich des bodybuilding eingesetzt derwiederholungs berreich liegt bei ca 12. Das kkassische maximalkrafttraining wird in der Regel nur ca 6 Wochen angewendet (ausser du wilkst bankdruckwttbewere oder ähnliches betreibeb) wie der Name schon sagt die maximalkraft zu steigern und neue reize zu setzen oder zb. Ein Plato zu überwinden. Normalerweise geht es da um eine sauber ausgeführte wiederholung was daher eig. Nur mit einem Partnern funktioniert (ausser du nacgst es an maschienen) wenn du also schnell Muskelnmasse aaufbauen willst wähle hypertrophy für schlanke Muskeln kraft ausdauer. Bei jeder dieser Varianten solltest du die Übung aber kontrolliert und sauber ausführen zwar kraftvoll hochdrucken aber nicht mit schwung oder ähnlichem in der abwärts bewegung langsam und kontrolliert. Hoffe ich konnte dir helfen.

Kraftausdauer und Schnellkraft sind nicht das selbe.

Beim Kraftausdauer-Training werden die Übungen nicht explosiv ausgeführt, aber z.B. auch beim Maximalkraft-Training (dann aber drei Sekunden senken).

Muskelwachstum kann man nie vollständig verhindern, aber für einen maximalen Wachstumsreiz gibt eben einen eigenen Wiederholungsbereich (wenn man nicht zu schnell die Übungen ausführt).

ich mache mit wenig gewicht 600 Wiederholungen an der beinpresse am Stück so trainiere ich herz lunge und bische die muskeln sie sind auf jeden Fall gewachsen und vor allem härter geworden , ich mache nicht joggen oder radfahren sondern absichtlich kraftausdauer damit der Muskel an sich mehr ausdauer und volumen bekommt und ich gleichzeitig mein Herz trainiere ich mache es dass da joggen zb beim Marathon eine Erleichterung ist so ein kraftausdauertraining härtet ab verdammt anstrengend

Also mit den explosiv Übungen machst du nichts falsch aber das mit den 25 Wiederholungen ist mehr für die Definition und dadurch verlierst du Gewicht anstatt aufzubauen. Dass heißt der Muskel bzw die Muskeln sind dann besser sichtbar, dafür aber nicht so massiv.

Sie sollen ja besser sichtbar sein,ich boxe und muss mein gewicht halten :) Das gleiche ich mit genug essen auf

0