Baupläne beantragen?

4 Antworten

Bebaute Flächen mit Gebäuden stehen im Kataster, auch wem sie gehören.Man bekommt aber keine Auskunft darüber, weil hier der Datenschutz greift. Uns ob in einer Bank Tresore eingebaut sind, steht nicht im Kataster, sondern in den Bauplänen und die gehören der Bank. Du kannst beim Deiner Gemeinde einen Bebauungsplan einsehen, mehr aber nicht.

was ist kataster?

0
@zumgeilenhengst

Der komplette Lageplan Deiner Stadt, wo alle Straßen, Gebäude, Grünflächen, Wege, Wälfer, Felder, Bahnhöfe, Flughäfen usw. aufgeführt sind mit Straßennamen, Hausnummern und sonstigen Bezeichnungen.

0

Erstens kostet es Geld und zweitens würde der Antragsteller als Suspekt Nr 1 auf der Liste stehen falls dort irgendwas illegales geschieht. So vorweg. ;-) <-

Im Prinzip heißt Kadaster oder ähnlich. Ist ein Amt.

Hi,

wenn man ein Hausbau plant, geht man zu einen Architekten, der dann die Planung durchführen kann und auch einen Bauplan erstellen wird..

Was möchtest Du wissen?