Bauchnabelpiercing und Fitnessstudio?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hmmm, naja der Heilungsprozess wird dadurch nicht gerade kürzer, rein theoretisch ist es aber möglich. Wenn du kannst warte ne Woche mit dem Sport. Vermeide Übungen wo du auf dem Bauch liegst und wo sich dein Bauch viel bewegt/beugt.

Piercing besser nicht abkleben (wenn du nicht gerade Ringen oder so machst) unter dem Pflaster wird es dann feucht warm, was die Bakterien Bildung fördert. Lieber ein Baumwoll T-Shirt, dass den Schweiß aufsaugt.

Danach unbedingt duschen (nicht mit Seife direkt an das Piercing nur Wasser drüber reicht) und danach unbedingt desinfizieren. Wenn du merkst es tut zu sehr weh, brennt etc. sein lassen.

Hey,
Dass Problem dabei ist ja auch der schweiß, der für Entzündungen sorgen könnte, wenn es an den stichkanal gelangt. Deswegen versuche dich nicht zu sehr auszupowern und mach auf jeden Fall ein Pflaster auf die Stelle !
Mfg Angeline :)

Das Training ist kein Problem. Verzichte einfach am Anfang auf Übungen wo es dir weh tut. Lg

Da das wird klappen aber vll nichts was den Bauch beansprucht bzw frag nochmal den typen der dir das macht und auch im fitnessstudio

Frag da besser den piercer.

Was möchtest Du wissen?