Bauchnabelpiercing & Schulsport?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frisch nach dem Stechen solltest du keinen Sportmachen oder zumindest sehr darauf achten was du mitmachst . Joggen zum Beispiel ging bei mir problemlos, übermäßig rumturnern konnte ich damit aber nicht (oder ich habe aufjedenfall darauf verzichtet). Ansonsten habe ich es in der Zeit in der ich es noch nicht rausnehmen konnte immer gut abgeklebt, damit ich nicht hängen bleibe.

Hör' da einfach ein bisschen auf dein Gefühl, je nachdem was du dir zutraust und wie du es einschätzst. :)

okay. ich mache Kampfsport..also das auch besser nich oder?? & wie lange dauert das bis ich wieder normal sport machen kann??

0
@keks0098

Nein, Kampfsport reizt das frische Piercing wahrscheinlich sehr. Der Piercer hat damals zu mir gesagt 2 Wochen gar keinen Sport (wenn du es dir stechen lässt, kannst du auch noch einmal nachfragen), ansonsten wäre die Entzündungsgefahr zu groß gewesen, besonders am Bauchnabel ( - sehr empfindliche und leicht reizliche Stelle). Also sei einfach etwas vorsichtig.

0

dann kannst du nicht sport machen,weil in meiner Klasse hat sich ein Mädchen Bauchnabelpiercing gestochen und wo es noch frisch war hat si kein sport gemacht... sie hatte auch ein großes dickes pflaster darüber... ;D;D;D

wie lange hat sie kein sport gemacht??

0
@keks0098

nur eine woche nicht,aber wo die den pflaster abbekommen hat,hat sie wieder sport mitgemacht;)

0

Also ich hab n Pflaster drübergeklebt bekommen und musste alles mitmachen...lag vielleicht auch daran dass mein Sportlehrer n Penner is xD

Was möchtest Du wissen?