Bauchnabel Piercing wächst raus

4 Antworten

Vor zehn Jahren ist mir meiner am Nabel auch rausgewachsen, hat sich dabei entzündet (keine Ahnung wie, da ich ihn immer gepflegt habe). Ich hatte ihn da gerade mal 2 Jahre drin. Seltsamerweise habe ich mit meinen Brust- und Intimpiercing niemals Probleme gehabt. Denke aber das heißt nichts und ist sowieso bei jedem unterschiedlich, genau wie die Wundheilung auch! Bei einem ist alles superschnell verheilt und unkompliziert, bei anderen wiederum dauert es länger und entzündet sich auch schnell. Würde zum Piercer deines Vertrauens hin und das abklären lassen, ist der beste weg damit du noch viel Freude daran hast ;)

Ich habe mal ein frage kann man dir hier auch private fragen stellen?

0

Bauchnabelpiercings sind Oberflächenpiercings und können (je nachdem wie sie gestochen wurden) rauswachsen. Welche Stablänge trägst du? Weißt du das? Wenn sie anständig gestochen wurden, dürften sie jetzt nach erst 2 Jahren eigentlich nicht rauswachsen. Wenn du dir unsicher bist, geh zum Piercer (oder auch zu verschiedenen) und lass ihn das mal checken.

geh mal zum Arzt und nimm die eventuell für paar Tage raus, desinfizieren und dann sollte das wieder gehen

Bauchnabelpiercings neigen sowieso eher zum Rauswachsen als andere Piercings, da kannst du nicht viel dagegen tun. Nimm sie frühzeitig raus, die Narben, welche ansonsten zurück bleiben werden relativ gross sein.. Du kannst es dir neu stechen lassen, wobei das dann leider keine Garantie ist, dass dieses Piercing dann nicht auch wieder rauswächst irgendwann..

Was möchtest Du wissen?