Barsch für Gesellschaftsbecken mit Bitterlingsbarben und Guppys?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Zu Panzerwelsen und Bitterlingsbarben würde ich keine Zwergbuntbarsche dazusetzen, und erst recht keine Barsche.

Wenn man Angst vor Überbevölkerung hat holt man sich keine Guppys oder solche Guppys, die man besser wieder los wird.

Aber so schlimm ist das oft gar nicht. Es ist auch nicht so, dass Bitterlingsbarben und Guppys selbst keinerelei Guppynachwuchs fressen würden und "Barsche" dagegen mit allen kurzen Prozess machen.

Also vergiss den Rat mit den Barschen mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
18.11.2016, 14:58

Wie groß ist denn das Becken?

0

Was möchtest Du wissen?