Barium + Sauerstoff?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast die Edukte Barium und Sauerstoff. Sauerstoff kannst du nur als Molekül einsetzen, also O2. Die Formel des Produktes ist BaO. Nun sähe die unfertige Reaktionsgleichung so aus: Ba + O2 --> BaO

Jetzt beginnst du mit dem Ausgleichen, da auf beiden Seiten dasselbe sehen muss. Du setzt jetzt den Faktor 2 vor das BaO, damit du auch hier 2 mal Sauerstoff hast. Das ergibt dann automatisch, dass du auch auf der Edukt Seite eine 2 vor das Ba schreiben musst.

Weil du nach der Reaktion 2 Bariumoxid "Teilchen" hast.

Die 2 bezieht sich nicht auf das Barium sondern auf das gesamte Bariumoxid.

Die Reaktionsgleichung muss links und rechts ausgeglichen sein. Da Sauerstoff in der Luft als Dimer vorkommt (also O2) hat man eine tiefgestellte 2 hinter dem Sauerstoff. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten, die Reaktionsgleichung sinnvoll hinzuschreiben: 2 Ba + O2 -> 2 BaO oder Ba + 1/2 O2 -> BaO Viele Leute mögen das 1/2 nicht vor dem Sauerstoff, deshalb wird stattdessen vor dem Barium und dem Bariumoxid eine 2 geschrieben um die Reaktion auszugleichen.

Wer denkt sich denn solche Sch...beispiele aus?

Barium verbrennt normal nicht zu Bariumoxid.
Das sollte sogar ein Chemielehrer der Mittelstufe wissen.

TomRichter 14.11.2016, 23:07

In reinem Sauerstoff dürfte es heiß genug werden, dass sich BaO bildet.

Aber mit Mg wäre die Aufgabe eindeutiger. Und könnte von jedem interessierten Schüler zu Hause experimentell nachvollzogen werden.

0

Man setzt die 2 nicht vor Ba
Man setzt die 2 vor BaO

ThomasJNewton 14.11.2016, 20:46

Und lässt - so ist zumindest meine Meinung - deswegen ein Leerzeichen hinter der Anzahl.

0

Was möchtest Du wissen?