Bald Prüfungen, aber keine Motivation!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz einfach 2 Monate und dann ist der mist vorbei.. Oder jetz faul sein und verkacken, dann nochmal alles machen Was is dir lieber? Fang an zu lernen dann ists auch nichtmehr schlimm.

Ich kenn das gut... Was gibt es den für Ablenkungen in deinem Leben? Also vorallem Handy und/ oder PC oder eher Kumpels und Freundinnen treffen? Wenn PC und Handy dann ist die beste Lösung meist dass du diese Dinge irgendwem gibst oder sie wohin tust wo du nicht sofort rankamst... Denn sich davon wegzuhalten ist wirklich schwer. Wenn es eher die Freunde sind musst du dir einfach einen Tag freihalten (am besten schon vorausplanen) und es dann wirklich machen. Du kannst dir auch einen Timer stellen (z. B. 2 Stunden) und wenn du dann konzentriert gelernt hast kannst du rausgehen :) Es ist trotzdem schwer da lernen nicht unbedingt verführend ist, ich kenn das gut. Trotzdem muss man da durch. Wenn du dann deine erste gute Note bekommst weil du gelernt hast ist das ein super Gefühl, deswegen wird es mit der Zeit leichter :) Hoffe ich konnte helfen, viel Glück!

die Lehrer gebrn uns gar keine Zeit um für die Prüfungen zu lernen, sie geben uns immer neue Sachen die gar nicht zur prüfungsvorbereitung gehören. Zb. Bis Freitag 131 vokabeln lernen. Warum? In der Prüfung hat man ein wörterbuch. Dazu kommt, dass wir nie vokabeltests schreiben und dann plötzlich so viele, wo man so viel lernen muss.

Was möchtest Du wissen?