Backofen löst FI?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist eine tolle Sache, dass du das Isolationsmessgerät zur Hand hast, damit lässt sich die Ursache gut einkreisen.

Also erst mal nichts ausbauen, sondern messen.

Den Herd allpolig abklemmen (vorher Sicherungsautomaten abschalten, gegen Wiedereinschalten sichern und Spannungsfreiheit feststellen).

Oberhitze und Unterhitze einschalten, jede Ader des Herdes nacheinander gegen PE (grüngelb) mit 500 Vac Messspannung messen. Wenn eine Ader zu geringen Widerstand aufweist (z.B. < 5kOhm), dann eine der beiden Heizungen ausschalten. Der Heizkreis ist nun ermittelt. Nun die Faston Stecker dieser Heizung rückseitig abziehen und die Messung wiederholen. Wenn der Widerstand nun hoch ist (wie bei der guten Heizschlange), dann ist es das Heizelement - ansonsten ist das Problem das interne Kabel oder der Schalter.

Falls Umluft vorhanden ist, die Messung damit wiederholen.

Nach dem Tausch des Defektteiles die Isolationsmessung aller Heizungen erneut durchführen.

Kurzschluss wird es nicht sein,da würde der Ls (Leitungsschutzschalter) auslösen
Der Fi löst bei Fehlerströmen aus. Ist also gut möglich dass eine Heizspirale kaputt ist.

wobei die Spirale dann aber eher durchgebrannt ist, also die Isolation beschädigt wurde.

1

Das war auch meine Vermutung werde es dann Ausbauen und eine Ohmmessung durchführen vielen Dank.

0

Schalte aber vorher den Leitungsschutzschalter von der Küche aus ;)

0

Eine Lösung kann ich zwar nicht anbieten aber ich hatte den gleichen Fehler. Bei mir war die Oberhitze (kreisrunde Heizung) defekt.  Leider bekamm ich kein Ersatzteil mehr und musste mir einen neuen Backofen kaufen. Ärgerlich.

Kann man Hähnchenschenkel und Pommes gleichzeitig im Backofen braten?

Auf 2 Blechen in verschiedenen ebenen oder wird das nichts?

Der Backofen hat nur Ober-und Unterhitze

...zur Frage

Backofen Ober- und Unterhitze richtig einschalten?

Schon des öfteren hat meine Mutter mir gesagt das man bei Ober- und Unterhitze zuerst einmal kurz auf Ober- und einmal auf Unterhitze schalten soll bevor man beides gleichzeitig anmacht, jedoch weiß ich nicht warum man das machen soll. Auch in der Anleitung des Backofens steht nichts darüber das man das machen soll. Meine Mutter sagt mir nur das man das machen soll, aber nicht warum. Weiß jemand ob man das wirklich machen muss?

...zur Frage

Im vorgeheizten Backofen...welches Symbol

Wenn auf der Tiefkühlverpackung steht: im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad.... welches Symbol ist dann gemeint ? Ober - und Unterhitze

...zur Frage

Warum löst der FI-Schutzschalter dauernt aus?

Ich habe folgendes Problem: Wenn ich meinen E-Herd auf Ober und Unterhitze anschalte, dauert es kurze Zeit bis der FI Schutzschalter auslöst. Im Bad habe ich einen Heizlüfter und wenn ich ihn einstecke und danach einschalte, fliegt ebenfalls der FI Schutzschalter.

E-Herd: 400Volt

Heizlüfter 230V

Was könnte der Fehler sein und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Ober-/Unterhitze oder Umluft?

Hallo ! ich hab ein kleines problem: nach einem rezept für eine Weihnachtsgans soll ich diese bei 175°C umluft backen, mein alter Backofen hat aber keine umluftfunktion! kann ich einfach mit Ober./Unterhitze backen? LG, zpoint

...zur Frage

Mein Backofen gibt Geräusche von sich

Ist es bei allen Geräten so, dass der Ventilator auch ohne Heißluftbetrieb - also nur mit Ober- und Unterhitze - mitläuft? Oder ist das abhängig von der Marke? Ich hatte bisher immer nur einen normalen Backofen, der nur mit Ober- und Unterhitze heizt. Jetzt habe ich so ein Kombigerät und wundere mich, dass der Backofenventilator immer in Betrieb ist, auch wenn er ohne Heißluft läuft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?