Babysitting ein jahr altes Baby schreit nur rum

4 Antworten

Das Baby hat eine starke Mutterbindung. Das ist auch ok, denn normalerweise wird das Baby von der Mama gestillt, versorgt, getröstet. Wenn jetzt eine neue, bisher unbekannte Bezugsperson kommt, muss es sich erst daran gewöhnen, dass es dir vertrauen kann und die Mama irgendwann ganz bestimmt wiederkommt. Es liegt bestimmt nicht an dir, die Mutter muss das Kind langsam daran gewöhnen, dass sie nicht mehr immer und zu jeder Zeit zur Verfügung steht, ohne dass das Baby sich verlassen vorkommt.

Es liegt also nicht am Babysitter, sondern an der Mutter!

babies schreien nicht "rum", sie haben keine andere möglichkeit, sich auszudrücken! für ein so kleines wesen ist es entsetzlich, wenn es von seiner bezugsperson verlassen wird! es kann nicht denken, so wie du - es ist seinen momentanen eindrücken ausgeliefert und kann sich nicht wehren. das ist einfach angst und entsetzen - es hat noch kein zeitgefühl in dem alter. würdest du reagieren, wenn du panische angst hast und ein fremder in dem moment mit dir spielen will?? die mutter muss es langsam und liebevoll an eine neue bezugsperson gewöhnen! dass es bei "jedem babyssitter so gewesen" ist, zeigt ja schon, dass das kind mit mehreren fremden menschen in solchen angstsituationen alleingelassen wurde. das ist furchtbar.. und wenn ich hier lese: schreien lassen, dann wird mir ganz anders! kopfschüttel

In dem Fall ist das Baby zu jung für eine Fremdbetreuung.

Das Baby ignoriert dich nicht, sondern erleidet in dem Moment heftige Trennungsängste.

Außerdem erwartet ihr beide (du und die Mutter) einfach zu viel von dem Kind. Von einem Mal hingehen, kann sich das Kind noch lange nicht an dich gewöhnt haben.

Wenn es für die Mutter absolut nicht anders geht, würde ich ihr empfehlen, dass ihr an mehreren Tagen (hintereinander) das Kind gemeinsam betreut und die Mutter sich erstmal im selben Raum (noch sichtbar) entfernt.

Bei kleinen Kindern ist das "aus den Augen - aus dem Sinn" wortwörtlich zu nehmen.

7 Monate altes Baby weint wenn die Mutter weint, warum?

...zur Frage

Mein baby weint immer?

Hallo Leute ich habe eine kurze Frage mein kleines Baby kann in der Nacht überhaupt nicht schlafen ich gebe in Milch ich mache alles dass er schlaft aber er will nicht die Wechsel in die Windel mache alles alles ich bade ihn nur damit der auf zu weinen aber er schreit und schreit und hört nicht mehr auf Was kann das sein bitte helft mir ich habe schon alles probiert mit meiner Mutter aber er will einfach nicht schlafen in der Nacht er ist immer so

...zur Frage

Das neue baby von meinem nachbarn weint ständig!

Morgens is ruhe aber am abend wie jetz zb weint das baby jede minute bis 4 uhr oder so -.- das is nur ein baby ich weiß aber warum weint es den so viel ??? So viel kann doch kein mensch weinen oder etwa doch ?

...zur Frage

Würdet ihr als Babysitter das euch anvertraute Baby anfassen?

Also, angenommen, man soll es eincremen. Ein weibliches Baby. Und man soll auch die Scheide eincremen. Macht man sowas eigentlich generell? Sollte man das machen?

Wenn ja, warum?

Und habt ihr das schonmal gemacht?

Und... Ginge das nicht zu weit?

...zur Frage

6 monate altes baby zeigt seine wut

ein 6 monate altes baby schreit ist wütend und zeigt es mit seiner art in dem er aggresiv ist. er verspannt sein gesicht und gibt laute von sich die sich anhören als ob er pressen würde. warum macht er das?

...zur Frage

Mein Kind bockt nur rum!

Mein Sohn ist 1 jahr und 4 monate alt.

Er ist nur am meckern und weint nur .

Es kommt schon soweit dass er richtig schreit sich kratzt und haut.

Im Kinderwagen oder im hochstuhl im spielzimmer oder sonst wo, gibt er immer

geräusche von sich ,als ob er gerade wieder weinen will.

Dass geht jetzt seit dem 4. MOnat so .

Ich und mein Mann wissen langsamm nicht mehr weiter.

Wenn wir spazieren gehen oder Einkaufen...

schreit er immer !!

Er hat kein Fieber oder sonst was ! Auf dem Arm ist alles gut.

Egal welche reaktion wir ihm zeigten, er ignoriert das und schreit um so lauter.

Am ende des Tages sitzen ich und mein Mann mit Kopfschmerzen und total Kaputt auf dem sofa. Wir geben unser Kind viel abweckslung und beschäftigen ihn auch.

Aber es geht alles nichts die ärztin meinte dass das verhalten voll normal ist.

Aber ich denke das das voll übertrieben ist.

ich bitte um Hilfe da mir sonst keiner sagen kann was ich machen soll !!

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?