Babygeschenk (wovon das Baby länger was hat)

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es etwas sein soll, was das Baby jetzt benutzen kann, kann es nicht gleichzeitig etwas für später sein. Dazu wächst das Baby zu schnell und entwickelt sich zu schnell. Wir haben als junge Eltern zum Beispiel ein Kinderlexikon und eine Kinderbibel bekommen. Eine weiche Wolldecke hält, wenn groß genug, auch länger, oder so ein schönes Frotteetuch mit Kapuze. Vielleicht wird noch ein Mückennetz gebraucht für Kinderwagen oder Babybett, oder ein Satz Bettwäsche. Kuscheltiere kommen meist überreichlich bei den Kleinen an. Oder frag, ob irgendwelche Kindersicherungen gewünscht werden.

Meinst Du als junge Mutter, dass sie sich über eine Kuscheldecke mit aufgedruckten Namen und Geburtstag freuen würden?

0
@karoleik90

Aus welchem Material wäre denn die Decke? Eigentlich sollte sie aus weicher Wolle sein, da Kunstfasern das Baby schnell schwitzen lassen. Wenn Du aber eine Decke meinst, auf der das Baby nur mal über eine kürzere Zeit liegt (ohne in sie eingewickelt zu sein), dann finde ich die Idee sehr nett. Ebenso, wenn es sich um eine richtige, weiche Wolldecke handelt, ebenso, wenn es bedruckte Bettwäsche ist.

(Bin schon ältere Mutter, ich kann inzwischen die Fragen über Teenager beantworten.)

0

Etwas individuelles, gibt es etwas was du gut kannst?

  • Wenn du nähen oder stricken kannst, mache etwas zum anziehen oder einen Plüschi
  • Bastel ihm ein Spielzeug, er kann es auch nutzen wenn er älter ist
  • Vl kannst du Lieder singen/Instrument spielen und aufnhemen
  • Lass etwas bedrucken

Ein Schlaftier von Cloud B, das kann er noch mit in den Kindergarten nehmen und vielleicht sogar zum Abi ;)

geh zur Sparkasse und kaufe PS Lose-den Gewinn packst du dann auf das Sparbuch-welches du für den kleinen anlegst-geht nur mit Geburtsurkunde und Unterschrift der Mama---ist zwar etwas kompliziert-aber lohnt sich---und irgendwann überreichst du das sparbuch---ein Los kostet 5Euro-jeden Monat ---4Euro davon werden angespart....und es gibt ganz viele Gewinne:-) oder mehr fällt mir eigentlich im moment auch net ein-------lg

Ich bin ja für ein Tragetuch bzw. eine Manduca - mit dieser Tragehilfe haben Mutter und Kind bzw. eine andere Person, die es trägt, sehr lange davon.

Wenn ich an die Zeiten zurück denke, in denen ich alleine mit Baby unterwegs war, das im Kinderwagen nur gebrüllt hätte, weiß ich nicht, wie ich die Zeit ohne Tragetuch überstanden hätte.

Was möchtest Du wissen?