Geschenk für Freundin, die Baby bekommen hat?

10 Antworten

Für die Mama einen Gutschein für Friseur, Kosmetik oder Massage. Für das Baby was zum Anziehen, aber in der nächsten oder übernächsten Größe. Für den Anfang gibts immer viel, danach sind die Eltern dankbar, wenn sie nicht alles selbst kaufen müssen.

für das kleine ein besticktes kissen mit dem namen und einem kleinen bildchen. es gibt so schöne kuschelkissen 40*40, also nicht so groß. das finde ich persönlich und es ist was auf dauer. für die mama vielleicht ein kleines paket- mit buch, badezusatz, kerze, tee, .. alles für einen entspannten zeitraum.

also für dei mutti vllt babysitter gutscheine für später ;-) wenn es nichtm ehr gestillt wird und für das kleine alles mögliche, die brauchen doch alles. strampler, spielzeug, pflegezeugs

Was schenkt man der Besten Freundin zur Geburt des ersten Kindes wenn man das Geschlecht nicht weiss

Hallöchen liebe Community

Also wie der Frage Titel schon sagt... Ich bin auf der Suche nach mehreren kleinen Geschenken für meine Beste Freundin (24) und ihren Verlobten (27), welche ich den beiden und dem Kind zur Geburt ihres ersten Kindes schenken kann.

Meine Freundin möchte das Geschlecht nicht bekannt geben, weil praktisch ihr ganzes Umfeld, Mutter, Schwiegermutter, deren Freunde usw. immer Namen aufreden wollen und sie sich aber alleine für einen Namen entscheiden möchten.

Das verstehe ich sehr gut, würde ich auch so machen und nur wirklich wenigen Personen das Geschlecht bekannt geben.

Jetzt habe ich aber ein Problem wegen der Geschenke, einige habe ich bereits gekauft, Strampler, Shirts, kleine Kuschelsöckchen und so, diese habe ich in neutralen Farben gehalten. Diese können beide Geschlechter tragen.

Jedoch möchte ich auch was typisches geben, wenn es ein Mädchen ein Kleidchen bzw. bei nem Jungen etwas in Blau...

Ich werde die vielen kleinen Geschenke, Kleidung etc. dann vor der Geburt in einen "Babysitter", Maxicosi oder ähnliches legen und dann schön einpacken.

Was kann man nun schenken? Sowohl fürs Kind als auch für die Eltern? Irgendwelche Ideen...?

Ich schenke ihnen das lieber in kleinen dafür mehreren Geschenken, verschiedenen Grössen usw...damit sie die immer wieder was davon haben. Dazu kommt ,dass es dann auch nicht zu viel kosten soll, also jedes einzelne Geschenk. Die Erstausstattung haben sie eigentlich schon zusammen, weil sie im Januar bereits ein Kind verloren haben.

Achja vermutlich wird das Kind im Dezember kommen - ich weiss geht noch lange aber möchte vorbereitet sein wenns doch früher kommt.

Liebe Grüsse AngelieS

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?