Autoreifen geplatzt beim Neuwagen?

4 Antworten

Das hat mit der Laufleistung am seltensten zu tun, dass ein Reifen platzt.
Vielleicht bist du irgendwo unvorsichtig gegen einen Bordstein oder über einen Stein gefahren oder über irgendeinen Gegenstand, der den Reifen beschädigt hat. Letztlich ist natürlich theoretisch auch – wenn gleich seltener – ein Produktionsfehler denkbar.
Fahr zum Reifenhändler und lass den Reifen anschauen, der kann anhand des Schadensbildes sicherlich feststellen, woran das wohl am ehesten dran gelegen haben mag.
Wenn du über einen Nagel oder Ähnliches gefahren bist, kann man den Reifen oft auch noch voll funktionsfähig flicken, dann kostet dich das einen Bruchteil eines neuen Reifens.

T3Fahrer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

dann musst eben einen neuen kaufen,bei nur 8000km rentiert sich das

Das kann im Fahrbetrieb natürlich immer passieren.

Neuen Reifen drauf und fertig.

Der Händler macht da sicher nix.

Außer dir auch einen neuen Reifen montieren.

Und was hast du jetzt drauf?

Ich hab schon auf Sommerreifen gewechselt, da es hier schon sehr warm ist und es dein Winterreifen schadet bei dieser Temperatur zu fahren. Es sind die bridgestone turanza t005 drauf und haben ein sehr gute Bewertung. Muss ich jetzt alle vier reifen tauschen? Es sind auch von Audi speziell optimierte Reifen.

0
@DennisWeber

Nur den defekten austauschen.

Gegen einen gleichen wie drauf war.

0

"Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll..."

Einen neuen Reifen kaufen. Eigentlich logisch, oder?

Was möchtest Du wissen?