Automatiktür streikt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Blödsinn, eine Handentriegelung ist nicht Pflicht. Sollte es sich um einen ausgewiesenen Fluchtweg handeln, muß der Schiebetürantrieb auch für diesen zugelassen sein, im Automatikbetrieb öffnet dieser Antrieb, sobald ein Fehler auftritt und er ist ohne überwachten, einfehlersicheren Radarbewegungsmelder gar nicht betriebsbereit. Vielleicht wurde die Tür versehentlich verriegelt, aber auch diese Funktion muß geschützt sein, meist durch einen Schlüsselschalter. Eine mechanische Fehlfunktion, die trotz all dieser Maßnahmen den Antrieb am Öffnen hindert läßt auf mangelhafte Wartung bzw. Sicherheitsprüfung schließen, oder der Betreiber ist zu geizig, notwendige Reparaturen durchführen zu lassen. Die mind. 1x jährliche Prüfung ist gesetzliche Pflicht.

Solche Türen lassen sich IMMER Manuel öffnen. Die Mitarbeiterinnen müssen sowas sogar wissen. Es gibt oben oder Seitlich einen Hebel, den man in den meisten Fällen einfach nur umlegen muss und schon kann man die Tür aufschieben.

Also, ich weiss ja nicht, ob das auf alle Automatiktüren zutrifft, aber bei Aldi macht die Kassiererin immer einen langen Arm und drückt auf ein Knopferl, um die Tür zu öffnen.

Nein, das darf eigentlich wirklich nicht sein, alleine schon wegen des Brandschutzes.

phonico 01.11.2012, 17:46

Der Brandschutz hat damit überhaupt nichts zu tun G

0

Was möchtest Du wissen?