Autoführerschein / Pflicht- , keine Pflichtstunden?!

7 Antworten

Also, diese Pflichtstunden musst du in jedem Fall absolvieren. Wieviel sonstige Fahrstunden du brauchst, ist Ermessungssache des Fahrlehrers und kommt auf dein Können an. Es bringt dir ja nichts, die Prüfungsgebühren zu zahlen und dann durchzufallen. Die musst du nämlich dann jedes Mal wieder neu bezahlen.

Frag doch einfach in deiner Fahrschule nach. Die wissen das unter Garantie besser als wir. Die Zahl der Übungsstunden hängt auch davon ab, wie gut du dich von Anfang an beim Fahren anstellst. Der eine braucht mehr, der andere weniger.

Übungsfahrten sind Pflicht (Sonderfahrten = höhere Geschwindigkeiten .. und dann wen im Auto haben von dem man nicht weiß ob er überhaupt die Verkehrsregeln kennt) .. aber es gibt keine Anzahl die bindend ist. Läuft es gut .. sind es wenig .. und anders rum. Anzahl schwangt eben stark nach Talent .. zwischen 10 und 20 ist alles ganz normal .. aber auch bis 30 kommt immer wieder vor. Ausnahmen in beide Richtungen gibt es immer .. zB. bei Vorbesitz einer anderen Fahrerlaubnis .. weil da die Routine im Straßenverkehr schon da ist.

Ab wann kann man mit dem Autoführerschein anfangen?

Ich wollte wissen wann man mit dem Autoführerschein anfangen darf. Soweit ich weiß darf man ab 17 mit Begleitung fahren. Kann man mit 16 anfangen oder muss man 16 ein halb sein? Und wie lange dauert Theorie und Praxis überhaupt? Vielen Dank im voraus ❤️

...zur Frage

Wenn man den Roller Führerschein hat muss man dann auch Auto das gleiche machen? (Praxis)?

Wenn man 18 ist und den Auto führerschein machen will muss man dann nur die theorie absolvieren und keine Fahrstunden nehmen?

...zur Frage

Führerschein - wie viele Übungsfahrten mindestens?

Liebe Community, ich suche mich gerade nach einer Fahrschule um & will mir ausrechnen, wie viel ich mindestens für den normalen PKW-Führerschein bezahlen müsste. Ich weiß, dass man 12 Sonderfahrten machen muss - also Landstraße, Autobahn und Dämmerungs- bzw Nachtfahrt. Aber wie viele normale Übungsstunden muss man MINDESTENS gemacht haben? Da gibt es doch sicher eine gesetzliche Untergrenze, so wie bei den Sonderfahrten? Danke und LG

...zur Frage

Wieviele Fahrstunden sind pflicht?

Hallo

Es gibt eine vorgeschriebene Anzahl von Sonderfahrten, aber gibt es die auch für "normale" Fahrstunden?

Eigentlich würde es ausreichen in einer Fahrstunde den Fahrlehrer von seinen Fähigkeiten zu überzeugen (erworben auf dem Verkehrsübungsplatz und schwarz fahren mit Papa ;) )und dann die Sonderfahrten zu machen.

Dazu noch die Pflichtstunden in der Theorie....

Kann mir der Fahrlehrer vorschreiben wieviele "normale" Fahrstunden ich machen muss oder kann ich mir das selber aussuchen?

Danke

...zur Frage

Fahrschule, sonderstunden und pflichtstunden?

Wie viele pflichtstunden muss man eigentlich absolvieren? Und muss man auch die sonderfahrten machen? Mein fahrlehrer sagt dazu irgendwie gar nichts. Ich hab angst dass er mich nur abzockt..

...zur Frage

Fahrstunden- Übung

Wieviel Übungsstunden in der Fahrschule sind Pflicht, also ausgenommen von den Sonderfahrten, ich hatte meine erste Stunde und konnte alles, weil ich die letzten Sommerferien 2 Monate auf dem Übungsplatz gefahren hatte . Nun, meint der Fahrerlehrer 3 Übungsstunden würden reichen, danach könnten wir die Sonderfahrten machen, ist das korrekt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?