Auto kommt zu nah

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fraglich ist ob er den Spiegel abschlagen durfte. Grundsätzlich darf man das nicht - im vorliegenden Fall könnte jedoch ein Notwehrrecht greifen, wenn der "Angriff" mittels Auto gegenwärtig war und er durch das Abhauen des Spiegels das Ende des "Angriffs" herbeiführen konnte, d.h. wenn dies auch ein geeignetes Mittel war

http://dejure.org/gesetze/StGB/32.html

Ich würde aber in der Gesamtschau ein Notwehrrecht eher ablehnen.

Selbstjustiz ist verboten - das richtige Mittel ist eine Anzeige.

Dein Vater ist wohl ein aufbrausender unbeherrschter Mensch. Natürlich darf er den Seitenspiegel nicht abreissen. Den wird er bezahlen müssen und eine Anzeige wird er wahrscheinlich auch bekommen. Unverständlich, wie sich ein Vater so gebärdet, neben seinen eigenen Kindern.

Er haz ihn ja nicht abgerissen. Was hätte er deiner Meinung nach denn machen sollen

0
@Penukel

Was ist der Unterschied zwischen abgeschlagen und abgerissen? Kaputt ist kaputt, oder?

0

hallo er hat keinr echt einfach den seitenspiegel abzuschlagen sie hat ihn ja nicht getroffen und wenn sie euch anzeigen dann müsst ihr den neuen spiegel bezahlen!!!

Was möchtest Du wissen?