Auto bei eBay verkaufen Erfahrungen?

5 Antworten

mach das über ebay kleinanzeiger, habe ich auch so gemacht. das war dann ohne etwas abzudrücken.

Aber sei vorsichtig. Lass dich nicht abziehen. Mach einen Kaufvertrag und lass ihn unterschreiben und dir den Personalausweis vorzeigen. Und noch ganz wichtig! NIEMALS! ein angemeldetes Auto abgeben.

In der Regel ist es zwar kein größeres Problem, weil der Käufer es dann abmelden "muss". Aber wenn er es nicht tut hast du gelitten. Die Polizei macht da nichts und sollte er mist bauen mit deinem Auto (was auf dich angemeldet ist), dann bekommst du den Ärger.

Ich musste es auf die harte Tour lernen. Strafzettel über Strafzettel und die Polizei meinte nur "das ist keine Sache für die Polizei".

Also wenn du folgendes beachtest, dann ebay kleinanzeiger und alles ist gut :D

1. Kaufvertrag machen und unterschreiben lassen (Personalausweis vorzeigen lassen)

2. Fahrzeug unbedingt vorher abmelden.

ansonsten viel spass beim verkaufen :D

Hallo BayernLucka,

ich würde dir auch raten, dein Auto NICHT bei Ebay zu verkaufen.

Es gibt für den Fahrzeugverkauf viele, besser geeignete Portale.

Bei Ebay kannst du dir den Käufer nicht aussuchen. Es wird viel nachverhandelt und oft bleiben die Verkäufer letztendlich auf ihrem Fahrzeug sitzen.

Stellst du das Auto auf z.B. Kleinanzeigen ein, schaut sich der Käufer das Fahrzeug an und wenn es ihm zusagt, legt er die Kohle auf den Tisch und nimmt es mit.

Die Verkaufsprovision beträgt einheitlich 10 % des Verkaufspreises ohne Verpackung und Versand (max. 199,00 Euro). 

Die Verkaufsprovision beträgt einheitlich 10 % des Verkaufspreisesohne Verpackung und Versand (max. 199,00 Euro).

Nö, bei Fahrzeugen gelten andere Gebühren.

EUR 19,- + 5% vom Verkaufspreis, maximal EUR 99,-

https://pages.ebay.de/help/sell/motorfees.html

1

Was möchtest Du wissen?