Auto aus aber Radio an? Batterie?

12 Antworten

Ich habe jetzt mal eben so ein paar typische Werte gegoogelt.

Eine Autobatterie hat vielleicht 50Ah Kapazität. Ein Autoradio braucht, sagen wir mal der Einfachheit halber 500 mA, wenn's nicht die große Verstärkeranlage ist.

Dann könntest Du damit ca. 4 Tage Radio hören, bis die Batterie leer ist. Wahrscheinlich bekämst Du Probleme mit dem Anlasser nach vielleicht 2 Tagen. Bei einem Diesel sind die Werte vielleicht noch etwas länger.

Mal so grob überschlagen.

Ich zieh schon mal den Kopf ein, wenn die echten Elektriker gleich meine krude Rechnung und mein amateurhaftes Wording auseinandernehmen, aber von der Größenordnung her dürfte es Deine Frage schon klären: Ein paar Stunden Radio werden kein Problem darstellen.


Selbst einige Stunden sind kein Problem. Bei einer Freiluftparty über Nacht kannst aber sein, dass am Morgen die Batterie leer ist. Hatte ich schon... Is aber schon lange her. Die Batterie hatte aber glaubich auch nur 36Ah. Aktuell sind normalerweise stärkere drin

Zumindes wird sie belastet. Du musst aber schon ne sehr schwache oder defekte Batterie haben, wenn das Auto dananch nicht mehr anspringen will. 

Also bei intakten Batterien kein Problem. Auch nicht für längere Zeit. Aber irgendwann ist natürlich auch die stärkste Batterie leer. Also zwischen durch den Motor zum Aufladen benutzen sollte man dann schon.

Was möchtest Du wissen?