Australian Shepherd als Wachhund?

5 Antworten

Erst einmal ist es für euren alten Hund bestimmt keine Freude, einen Welpen zugesetzt zu bekommen. Ein Welpe kann sehr stressen und der alte Hund hätte es verdient seine Ruhe zu haben. Aussies können sehr wohl sehr wachsam sein. Aber wenn ich lese, das euer andere Hund anscheinend eine Schutzhundausbildung hat, wird mir anders. Kein normaler Hund braucht eine derartige Ausbildung und ein Aussie ist eine denkbar ungeeignete Rasse, die diesen unsinnigen Drill vertragen würde.

Also obwohl man Aussies einen ausgeprägten Schutz und Wachtrieb nachsagt, trifft es auf meine Hündin überhaupt nicht zu. Emmely interessiert sich nur für Futter und ansonsten sind ihr Menschen in unserer Wohnung egal.

Daher kann man es nicht verallgemeinern, ich kenne auch Aussies, die "ihr" Eigentum bewachen.

Liebe Grüße 

Dein Vater hat völlig recht, entweder einen Hovawartwelpen oder eben einen anderen Hund, der die Wachsamkeit im Blute hat. Ein Aussie ist nicht der geeignete Hund für eure Vorstellungen. Vielleicht ein Groß- oder Wolfsspitz? Mit dem kannst du auch jegliche Art von Hundesport macheen z.B. Agility ( falls du in die Richtung dachtest bei deiner Auswahl ) und das Bewachen brauchen die nicht zu lernen, denn das machen die von ganz alleine.

Australian Shepherd oder Schäferhund?

Hey ich würde gerne die Vor- und Nachteile über die jeweilige Hunderasse wissen. (Nein ich möchte mir kein Hund kaufen, ja ich habe "Hundeerfahrung", bitte andere Fragen ignorieren) Ich weiß das es viele Fragen schon dazu gab jedoch fand ich keine die meine Frage beantwortet. (jeder Hund ist verschieden aber ich würde gerne allgemeine Antworten zur Rasse erhalten, bitte nur an die Leute die min. einen Deutschen Schäferhund oder Australian Shepherd haben/hatten) Also meine Fragen..

Kann der Hund(-rasse) 8h alleine sein? (Arbeit) Der Hund hätte einen Garten zum "toben" Haben die Hunde (bzw eure Hunde) Jagdtrieb? Ist es wirklich so das der Australien Shepherd sooo viel Auslastung braucht? also ich bin kein Freund von Kunststücken oder dog dance oder agility Jedoch könnte ich dem Hund ein Haus mit Garten, stundenlange Spaziergänge (zu Fuß, Pferd oder Fahrrad, mit Wasser, Ländlich) bieten. Eine Katze würde höchstwahrscheinlich auch noch dazu kommen. Heult euer Hund?(macht meiner bei Sirenen) Fellpflege & Fellwechsel bei Aussis

 Passt ein Aussi zu mir? Würde er glücklich werden? Ich habe zur Zeit ein Schäferhund jedoch würde ich gerne auch eure Erfahrungen wissen.

...zur Frage

Australian Sheperd oder Hovawart?

Hallo, ich bin jetzt fast 15 und wünsche mir seit ich 5 bin einen eigenen Hund.Jetzt darf ich von meinem Eltern aus endlich! Momentan haben wir auch noch zwei Kaninchen und drei Kanarienvögel um die ich mich seit Jahren selbst kümmere.An Verantwortung fehlt es mir überhaupt nicht ( sagen auch meine Eltern) und daher wäre ich bereit für einen Hund. Wir leben in einem Dorf mit rundum vielen Wäldern und Feldwegen.Ich habe schon unzählige Hundebücher gelesen und meine Mama hatte früher 6 Hunde( darunter auch einen Hovawart).Jetzt will sie wieder einen,weil sie einen starken Schutztrieb haben und auch tolle Familienhunde sind.Für mich wäre es der erste Hund, ich mag große Hunde auch ganz besonders wie sie. Allerdings habe ich durch YouTube den Australian Sheperd entdeckt und finde ihn auch richtig toll. Seine ganzen Fellfarben,sein optisches und seine Sportlichkeit. Ich hätte eben gerne einen Hund mit dem ich richtig aktiv sein kann und auch Agility machen könnte. Sie sind ja auch Familienhunde und sollen eine Schutztieb haben.Kann man die dann auch zum Schutzhund ausbilden oder nicht? An ihnen finde ich nur schade dass sie etwas kleiner sind,weil ich gerne einen großen hätte und bei Hovawarte. Dass man wegen ihrem Rücken nicht solche Sportarten unternehmen kann. Was meint ihr denn? Ich freue mich über jede Antwort!😀

...zur Frage

sind diese Hunde als Wachhund geeignet oder als SchutzHund?

hallo kann man den Dogo argentino, Bullterrier, staffordshire terrier oder Beagel als SchutzHund ausbilden oder als Wachhund oder nicht so ?

...zur Frage

Australian shepherd ja oder nein?

Ich liebe Australian shepherds und will mir einen zulegen, aber ich wohne in einer kleinen Wohnung in einer Stadt und habe keinen Garten. Ich möchte den Hund zum Rettungshund ausbilden und ich bin auch für anderen Hundesportarten ganz offen. Ich überlege es mir schon 2 Jahre ob ich mir einen Aussie holen soll, ich habe mich auch schon im Internet informiert, bin aber unsicher ob ich den Hund genug Körperlich und vor allem Geistig Auslasten kann. Hat vielleicht irgendjemand Erfahrung mit der Rasse ? Und mit der Haltung?

...zur Frage

Tagesablauf mit Mini Aussis

Hi Leute, meine Freundin bekommt einen jungen Mini Aussi ( mini Australian Shepherd) und sie wollte mal wissen was sie da so am Tag machen muss. Also was sie machen muss solange er noch ein Welpe ist und was wenn er erwachsen ist.

ich danke euch schon mal im Vorraus

...zur Frage

Sollte ich als Anfängerhund und Wachhund einen Schäferhund oder Dobermann nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?