Ausreden um nicht zu einem Fussballspiel zu gehen?

4 Antworten

Ist wohl nicht dein Ernst. Die Frage wurde gegen 9:45 gestellt, es bleiben also 15 Minuten bis zum Spielbeginn.

Das ist genau die Problematik, die auch hier am Ort die Trainer der Jugendmannschaften oft kritisieren und die man sich in Vorstand immer wieder aufs Neue anhören muss.

Die Spieler melden sich häufig erst unmittelbar vor dem angesagten Treffen ab, nicht selten per WhatsApp, wenn überhaupt. Folgen waren u.a. schon, dass das Spiel kurzerhand abgesagt werden mußte. Peinlich, wenn das Auswärtsteam bereits auf der Matte steht. Ein unhaltbarer Zustand, den es früher so kaum gegeben hat.

Die Vorgabe in meinen Jahren als Spieler war, sich wenigstens 1 Stunde vor dem Treffen (nicht Spielbeginn) telefonisch abzumelden.

Diese Mentalität gibt es heute leider nur noch vereinzelt.

Also, nicht egoistisch sein und auch mal an die Anderen denken, die ihre vier Buchstaben zusamnenraufen, um zu spielen.

Du kannst die Wahrheit sagen: Das Wetter ist mies, der Platz ist Mist, es geht um Nichts, ich hab keinen Bock darauf und hab kein Problem damit, meine Mannschaft im Stich zu lassen! :D

Oder du sagst einfach, du wärst krank. ;)

Das ist nicht die Frage, die eigentliche Frage ist, wie verläßlich Du bist. Bei einem Mannschaftssport muß man sich auf die Teammitglieder und deren Zusagen verlassen können. Stelle Dir vor, jedes Teammitglied dächte wie Du und es müßte bei angetretener gegnerischen Mannschaft abgesagt werden, weil keiner von deinem Team aufgetaucht wäre. Ein solches Team erhielte kaum weitere "Testspiele" offeriert.

Die Entscheidung, daß Du KEINE Ausreden gebrauchen darfst, nachdem Du die Zusage getroffen hast, hast Du schon mit deiner Mitgliedschaft getroffen, deine Frage ist eher so zu verstehen, ob Du weiterhin ein Mitglied der Mannschaft bleiben solltest. Bei der Einstellung - eher nicht. Selbst dann, wenn Du der Leistungsträger der Mannschaft sein solltest, kann eine Mannschaft solche Mitglieder nicht gebrauchen.

Keine Ausreden. Hingehen, spielen. Teamsport.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenigstens noch jemand, der keine Ausreden an die Hand gibt!

1
@guitschee

Gibt's nicht. Hab selbst 30 Jahre gespielt und je schlechter der Platz umso besser war ich.

Dusche, Blondes, Sportschau. Noch mal das Spiel anschauen 😉

1
@soissesnunmal

Och schade. Ja Sportschau war bei meinem Vater und mir früher auch ein fester Termin, nach den Spielen der Altherrenmannschaft des Nachbardorfes - bei denen ich immer nur zusehen durfte - weil zu jung und zu weiblich - aber ich war da immer mit dabei, genau wie mein Vater (der gespielt hat). Ausreden für es ist kalt hätte es da nie gegeben für mich. Und die Plätze waren alle eigentlich immer schlecht...

0
@guitschee

Soissesnunmal. Das "weiblich" hat mich jetzt überrascht 😊

Hab doch glatt kurz davor eine Anfrage abgeschickt 🤫

1

Was möchtest Du wissen?