ausladen aus dem Geburtstag?!?

9 Antworten

Da musst Du jetzt leider durch ! Du hast ihr mit "Mal schauen..." bereits Hoffnung gemacht. Wie fändest Du es wenn jemand so etwas zu Dir sagen würde. Siehst Du, Du würdest Dich verars.cht fühlen, wenn derjenige Dich hinterher eiskalt fallen ließe. Also verhalte Dich nun ehrenkodexvoll und freu Dich auf die beiden "Deubel". Aber tröste Dich: Meistens kommt es sowieso immer ganz anders als man denkt. Vielleicht wird es sogar so sein, dass Du hinterher eine ganz andere Meinung über sie hast. Einen Versuch ist's doch wert. Und irgendwie wäre es auch eine gute Tat von Dir ausgerechnet sie, die wie Du schreibst, ansonsten ja kaum echte Freunde hat einzuladen. Das hat was !

Ich wünsche eine schöne Geburtstagsfeier ! :)

So ne ähnliche Situation hatte ich auch schon mal.. Ich hab einfach die Wahrheit gesagt, dass ich diese Person nicht dabei haben möchte :D Aber wenn se sich selbst eingeladen hat, kannst du ja einfach sagen, dass du das nicht in Ordnung findest, schließlich ist es ja dein Geburtstag :) Aber bitte ehrlich sein, mit lügen und Ausreden erfinden kommt man nicht weit.. :) Hoffe ich konnte helfen.. Wünsch dir schon mal nen schönen Geburtstag!

Also erst ein mal, kann man einer Person auch einfach sagen, ne, sry doch ned, und sich dann irgendne Ausrede einfallen lassen. Aber auf der andren Seite ist es doch höchst unsozial, was ihr da veranstaltet... Wenn das Mädchen sowieso keiner mag und alle über sie lästern und sie nie jmd einlädt, dann wäre das doch vielleicht umso mehr ein Grund, sie einzuladen! Man sollte keine Menschen nicht mögen oder hassen und sie dann nicht einladen und nichts mit ihr machen, nur weil einige Gäste und "sowieso alle" sie nicht leiden können! Find ich nicht schön sowas!

vielleicht überlegst dus dir ja anders, und lässt sie vielleicht doch kommen...Naja...

Aber trotzdem viel Spaß auf deiner Party Gruß, mikewar

Naja ich War mal gut mit ihr befreundet und sie hat was ziemlich hinterlistiges gemacht und des weiß sie ich rede eig. Mit ihr wie mit jedem normalen Mitschüler aber sie hat sich einfach eingeladen:/

0
@Tututututu

Ja, ich verstehe des ja auch, dass man sagt, die möchte ich jetzt eigentlich nicht so gern auf meiner Party haben, aber diese Einstellung, zu sagen, alle mögen die ned, besonders 2 meiner Freundinnen, also tu ich es auch ned, fand ich eben irgendwie nich so schön Des musst du dann jetzt entscheiden, aber eben dann vielleicht mit den richtigen Gründen (weiß schon, hört sich jetzt doof an, aber du weißt schon was ich meine, oder? :)

0

Warum sagst du "ja mal schauen" wenn du von vornherein nicht willst, dass sie kommt? Ehrlichkeit hätte diese Situation verhindern können. Und Ausladen ist kein wirklich feiner Zug, wenn man zuvor nicht den Mut hatte, die Wahrheit zu sagen.

da hilft nur eins is bei meinem freundeskreis 2 mal vorgekommen und hat funktioniert muss sie küssen und sagen du verschiebst den geburtstag was auch immer und verbringst mit ihr den tag ..... also nicht den richtigen tag mit ihr sondern den anderen

Was möchtest Du wissen?