Ausbildung/Arbeiten bei DB Sicherheit?

1 Antwort

Über den Verdienst in HH kann ich nichts sagen, das erfährt aber man im Rahmen seines Vorstellungsgespräches.

Auch ob die Ausbildung nach gleichem Schema wie im Süden erfolgt, aber als Anhaltspunkt kann ich schon etwas beisteuern.

Wenn Du die, meiner Meinung nach  beste Ausbildung im Bereich FaSuSi (im Süden) erhalten möchtest, dann gehe zur DB Sicherheit. Das komplette erste Jahr als zusätzlicher dritter Mann, erst ab dem zweiten Jahr als Streifenpartner. Neben der Berufsschule noch massig internen Unterricht und und und.... mit nur sehr sehr wenigen Firmen am Markt überhaupt vergleichbar.

Zur Ausbildung? Gibt es nicht mehr viel zu sagen als oben, sehr gute Mischung aus Theorie und Praxis, einmalig im Bereich der Sicherheit wenn man nicht bei einer Behörde lernt... meine Meinung....

Zum Dienst? Je nach Einsatzabschnitt unterschiedlich, Frankfurt ist anders als Stuttgart, Berlin anders als München, aber immer abwechslungsreich, zumindest was die Metropolen betrifft. Verglichen mit anderen Jobs, besonders im Werkschutz, gefährlich, wenn man es auf die leichte Schulter nimmt. Nicht umsonst werden die Mitarbeiter der DB Sicherheit jetzt mit Schutzwesten ausgerüstet, EKA, Handfesseln und Tierabwehrspray wird bereits seit Jahren geführt.

Was möchtest Du wissen?