Ausbildung mit unentschuldigten Fehlstunden auf dem Zeugnis?

10 Antworten

Es macht auf jeden Fall keinen guten Eindruck, denn wenn du in der Schule schon unentschuldigt gefehlt hast, wird der potentielle Arbeitgeber ja wahrscheinlich annehmen, dass auf dich kein Verlass ist und das bei der Arbeit genauso weitergeht. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es die meisten Arbeitgeber daran hindert, dich einzustellen.

Kommt auf den chef an .......es gibt welche die Hacken nach.....manche achten nicht drauf...........also falls die dein zukünftiger chef fragt weshalb wieso.......sach einfach die Wahrheit

Kein potentieller Arbeitgeber ist wild darauf einen Schulschwänzer einzustellen. Probleme haben die auch so genug.

Für viele ist das schlimmer, als eine Fünf in Mathe.

Was möchtest Du wissen?