Ausbildung bei Lidl hat jemand Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Du bewirbst die in der Personalverwaltung von Lidl, nicht in der Filiale.

2. Bewirb dich doch mal in der Filiale als Stundenaushilfe neben der Schule. Das kommt immer gut.

3. Wenn Lidl dich möchte werden Sie dir eine Stelle in deiner Nähe anbieten. Wenn du weiter weg möchtest bzw eine bestimmte Stadt bevorzugst kannst du das ja in deiner Bewerbung angeben und Bereitschaft zum Umzug angeben.

4. Von dem Geld wirst du dir keine Wohnung leisten können, Aber vielleicht tut es ja auch erstmal ein schönes WG Zimmer für 250€/Monat

5. Träume muss man verfolgen, also tu es :-) Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bewirbt sich nicht bei mehreren Filialen. Bei Lidl gibt es eine Zentrale . Und dort schickt man seine Bewerbung hin:


http://jobs.lidl.de/cps/rde/career\_lidl\_de/hs.xsl/ausbildung-bei-lidl-2426.htm


oder hier mal reinschauen.


Und mit so wenig Geld wirst du dir keine Wohnung leisten können., Die Angaben über den Verdienst sind Brutto Angaben, nicht netto.

Und wenn wir Rechtschreibfehler behalten dürfen, dürfen die da bei Lidl  dann auch ?

Da solltest Du schon richtig schreiben können, sonst wird das nie was.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddy118
14.07.2016, 15:15

Das es Brutto ist ist mir bewusst:) bekomm jaa auch noch zusätzliche unterstützung von meinen Eltern.

Heißt das dass ich dan in irgendeine Filiale gesteckt werde oder kann ich meinen Wunsch Ort angeben??

0

Was möchtest Du wissen?