Ausbildung : Drogistin

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die Ausbildung zur Drogistin ist ein sehr vielseitiges Ausbildungsprogramm. Alles über Gesundheit, Kosmetik-aber auch Freizeit und alle Artikel, welche nicht apothekenpflichtig sind- bis hin zum Tierfutter und und und.....Je nach Sortiment sind auch Wellnes-und Badeartikel im Sortiment: Also praktisch von der Badeschlappe bis zum Bademantel, Seifen-und Reinigungs-Pflegemittel, auch Foto-und Film, Videoartikel usw.Am besten sich mal die Warenangebote in den jeweiligen Diskountern anschauen (die sind ziemlich gleich) und das DM -Sortiment ist da nicht recht anders!

Sich mit den Artiklen von DM beschäftigen, ihre kostenlose Zeitung lesen ist sinnvoll. Nutze das Internet um zu vertiefen. DM arbeitet ja auch mit der einen oder anderen Organisation zusammen. Findest Du im Netz Info zu.

Weiter ist die Ausbildung dort vielfältiger als üblich. Schauspielunterricht wird geboten, Kreativität gefördert bei der Gestaltung außen und innen.

Mache Dich auf eine gute und umfangreiche Ausbildung gefasst.

Eine Frage also ich mache zur Zeit eine Ausbildung als Kinderpflegerin und möchte mich als Drogistin bewerben, weil ich traurigerweiße gemerkt habe diese Ausbildung entspricht nicht meinen Interessen, ich möchte mich bewerben aber habe einen Hauptschulabschluss und ne 5 in mathe einfach nur Katashrophal aber ich möchte es troztdem versuchen wie war es bei dir.... wäre ganz lieb wenn du mall darüber berichtest, und viel glück wenn du anfängst

Du wirst in eine dunkle Kammer geschickt. Dort darfst du dann Drogen strecken und verpacken.

Dazu hättest du dir gedanken machen müssen bevor du den Ausbildungsvertrag unterschreibst.

Was möchtest Du wissen?