Aus dem Ruhrgebiet wegziehen?

1 Antwort

Deine Arbeitsstätte wirst du wahrscheinlich weniger nach der Region auswählen sondern eher nach dem Angebot. Ich schätze mal, das es auch in 4 Jahren noch gut für Ingenieure aussehen wird. Sicher sagen kann das keiner. Du wirst im Laufe des Studiums merken für welchen Bereich der E-Technik du dich besonders interessierst, wirst ja auch ein Praktikum machen. Automatisch wirst du schon dann und wann mal in die Zeitungen oder online nach Stellenanzeigen schauen und dabei werden sich bei dir Präferenzen herauskristallisieren.

Das meinte ich ja auch. Ich habe gesagt, in welcher Region das Angebot sehr groß b.z.w. ob es im Ruhrgebiet ausreichend Angebot gibt

0
@Fragenprofi02

Angebote gibt es überall, mit Sicherheit auch im Ruhgebiet. Schau am besten Samstags so einen Monat vor Quartalsende in eine überregionale Zeitung in die stellenanzeigen. Da bekommst du einen guten Überblick. Das mit dem ausreichenden Angebot ist eigentlich nicht zu beantworten. Du willst ja nicht 10 Anstellungen sondern die eine, die dich wirklich interessiert. Ob es diese im Ruhgebiet gibt oder in Köln oder in Frankfurt oder Stuttgart (viele Firmen sind in BW aus diesem Bereich) oder vielleicht sogar im Ausland, das wird die Zeit zeigen.

0

Was möchtest Du wissen?