Aufrunden in der Oberstufe

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aufrunden muss man bei der Notenvergabe nicht.

Bsp: Ich gehe in die 12. Klasse und hatte in Informatik 10,25 Punkte. Mein Lehrer hat auf 11 Punkte gerundet, weil ich mich sehr gesteigert und bemüht habe. Ein Klassenkamerad hatte 8,75 Punkte. Auf dem Zeugnis bekam er nur 8 Punkte. Wir hatten bei der Schulleitung gefragt, ob das seine Richtigkeit hat. Jeder Lehrer kann auf- und abrunden, wie er will. Natürlich vernünftig begründet. Es gibt da keine Regelung.

Normalerweise rundet man ab 0.5 auf. Alles unter fünf ist noch dir bessere Note. Wenn du einen tollen Lehrer hast, wird er dir auch noch bei 11.5 die bessere Note geben, aber normalerweise gibt's da schon die schlechtere.

Das kommt auf den Lehrer an...meistens bekommt man bei genau ,5 die bessere aber wenn du nen blöden Lehrer hast ist das nicht immer so :)

Ich glaube ab 10,5 wird immer aufgerundet

Mir wurde von Lehrern gesagt, dass immer aufgerundet wird

Was möchtest Du wissen?