Auf rasenmäher benzin geschüttet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das bezin verdampft sofort deswegen der Rauch und der Gestank.... Wenn du nicht gerade ein Liter auf den rasenmäher geschüttet hast dann passiert nichts erst dann wird es gefährlich wenn du sehr viel also 1L oder mehr auf die technik geschüttet hast dann kann sich das Benzin zünden und brennen... Aber wenn der Rasenmäher wie du sagtest an war davor dann verdampft das Benzin und mehr passiert nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Benzin ist flüchtig, von daher dürfte da nichts passieren. Einfach kurz warten, dann kannst du weiter mähen. Ist mir auch schön öfter passiert bis ich mir dann nen neuen Kanister mit Einflüllsystem gekauft hab, dann ging nichts mehr vorbei =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist unwahrscheinlich. Kurz warten, das Benizin verdampft, und los kannst wieder gehen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich nicht, das Benzin verdunstet sehr schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misterfjk
14.07.2016, 14:25

was ist wenn da was in die Elektronik oder so gekommen ist

0

Man muss nicht alles verkomplizieren. Nimm einen alten Lappen, nehm das Benzin auf oder putz den Rasenmäher damit und gut isses. Was soll den passieren? Nix! Was hast Du denn für 'nen Rasenmäher mit Elektronik. Da is nix mit Elektronik...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?