Auf Datenträger I:/ kann nicht zugegriffen werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann ist er entweder defekt oder wird aus anderen Gründen nicht vernünftig erkannt.

Für den letzteren Fall (falls Windoof verwendet wird): Platte anschließen und Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung auswählen

Wenn sie dann (meist ganz unten) aufgeführt ist, kann oft Abhilfe geschafft werden, wenn ein Laufwerksbuchstabe zugeordnet wird.

Erscheint sie nicht: an einem anderen PC versuchen - wenn sie auch dort nicht erscheint, gibt es ein Hardwareproblem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

wenn die Festplatte an deinem Fernseher wirklich problemlos funktioniert und sich sowohl lesen als auch beschreiben lässt, vermute ich dass der Fernseher ein Dateisystem formatiert hat, dass dein PC (Windows?) nicht verarbeiten kann.

Hat die Festplatte früher einmal schon, sowohl an Fernseher als auch PC gleichermaßen funktioniert?

lG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kampymike
16.11.2015, 08:22

Ja hat sie. Eigentlich sollte der Fernsehen auch nicht formatiert haben, es sei denn er hat das irgendwie von selbst gemacht. Also kann ich mich von den Sachen darauf verabschieden? :(

0

Wenn du eine Festplatte an einen Fernseher anschließt und formatierst, hat die Platte ein Dateiformat, was der PC nicht erkennt.

Dies wird zum Schutz vor Kopien gemacht, da neuere Fernseher auch Serien auf solche Platten aufzeichnen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?