Audi A6?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

20-25 jahre fährt einen audi A6 38%
40 und älter fährt einen audi A6 38%
25-30 jahre fährt einen audi A6 25%
30-35 jahre fährt einen audi A6 0%
35-40 jahre fährt einen audi A6 0%

4 Antworten

40 und älter fährt einen audi A6

Ich arbeite bei Verwandten und fahre unter der Woche oftmals einen A6 Avant 3l Diesel. Privat sind weitere 2 A6 Avant in deren Besitz und die sind deutlich über 40 Jahre alt. Das kann man jetzt als Zufall sehen oder halt einfach einsehen, dass es entweder Vetreter-Kisten oder Autos für ältere Herrschaften sind. „Ältere“ nicht „alt“

Ich bin 22 und fahre eine C-Klasse W204. Meine ersten 15-20 tsd KM bin ich mit einer E-Klasse W212 (Vormopf, sehr schöner Wagen) gefahren und hätte mir (als im Moment aktuelles Auto) gerne einen gekauft, aber was soll ich mit Anfang 20 mit einer oberen Mittelklasse-Limousine?

Jeder hat einen anderen Geschmack und es gibt kein Auto für bestimmte Altersklassen. Selbst B-Klassen, die als Rentner-Kiste bekannt sind, werden von jeder Altersklasse gefahren.

Fakt ist aber, dass eine A6, ein 5er BMW oder eine E-Klasse im jungen Alter deutlich teuer ist als die Modelle eine Klasse tiefer. Wenn man nicht von Leasing oder Finanzierungen ausgeht, waren es oft ältere Kunden, die solche Autos gekauft haben/kaufen.

Wenn jemand Auto X oder Y gefällt und man es sich leisten kann, sollte man kaufen, egal was andere denken.

20-25 jahre fährt einen audi A6

Mit 18, den aus 2006 mit 233 PS 3.0l Dieselmotor.

Mit dem Ausbildungsgehalt passt das locker. Die Jugend will halt eher Mercedes fahren, aber mir ist das egal.

25-30 jahre fährt einen audi A6

die fahren gleich A8

Guck dir einfach die Preise an dann weißt du warum!

Was möchtest Du wissen?