Audi A4 B5 Tankanzeige

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Wie wird das genau gemessen?

gemessen wird es eben garnicht. im tank befindet sich ein schwimmer. der "sagt" der anzeige, wieviel in etwa drin ist.

  1. ist die anzeige nie linear. d.h. oft bleibt die für 30km strecke einfach an einer stelle stehen. fährst du dann nochmal 5km sinkt die auf einmal um 1/10 ...

  2. hängt es auch davon ab, wie dein auto steht. unebener boden, abschüssige straße etc kann es alles beeinflussen

So Schräg ist die Straße jetz nich das es soviel weniger anzeigen würde..

Deine 1. Antwort hab ich net verstanden^^

0
@iLukaas
Deine 1. Antwort hab ich net verstanden^^

ok, ioch versuche mich mal nicht in das technische zu vertiefen.

im grunde genommen ist der anzeigengeber ein schalter. ich sag jetzt einmal mal ein schalter mit 10 stufen. und beispielsweise hat dein tank 50 liter.

d.h. wenn du voll tankst, ist der schalter bei stunfe 10 -> anzeige "voll"

verbrauchst du 9 liter, ist der schalter immernoch bei stunfe 10 -> voll

verbrauchst du dann nochmal 1 liter, sinkt die anzeige auf einmal um ein ganzen zehntel ...

und vermutlich wird genau das bei dir passiert sein.

0
@rango9

Okay das hab ich verstanden^^ naja aber als ich ankam stand der noch genau aufm Strich.. und beim nächsten ma losfahren wars dann plötzlich vorm ROten Bereich.. naja blöde technik von früher :D

0

der audi a4b5 hat ein elektrisches entlüftungsventil, ist das kaputt, dann spinnt die tankanzeige! abhilfe. den tankdeckel nicht ganz zu drehen, dann wird der tank so entlüftet, und alles funktioniert!

Danke Danke Danke :) habe gerade meinen A4 B5 auf 1.8T umgebaut und seit dem spinnt die Tankanzeige etwas. Jedesmal wenn ich den Wagen abstelle über nacht bzw übern Tag dann sinkt der stand. Das war davor noch nie.. Dein Tipp ist Goldwert.

0

Tankanzeigen waren noch nie genau und werden das auch nie sein!

Klassich befindet sich ein Schwimmer im Tank der über einen Hebel einen verstellbaren Widerstand bedient. Die Tankanzeige ist ein Amperemeter das anzeigt wie viel Strom durch den Widerstand fließt.

Modernere Geber bestehen aus einem Schwimmer der an einer Stange hoch und runter fahren kann. An der Stange sind in bestimmten Abständen Kontakte die der Schwimmer kurz schließt. Damit werden entweder Widerstände überbrückt und klassich der Strom durch den Geber gemessen oder der Wagen erfasst digital welcher Kontakt geschlossen ist. Das geschieht natürlich Stufenweise. Meistens gibt es weniger als 20 Stufen. Hängt der Schwimmer so grade noch an einem Kontakt und rutscht dann nur ein klitzekleines Stückchen tiefer schaltet er auf die nächste Stufe und die Anzeige sinkt dann eine ganze Stufe tiefer, auch wenn fast nichts verbraucht wurde.

Da der Tank niemals ein perfekter Quader ist, ist die Höhe des Schwimmers nicht proportional zum Volumen des Benzins. Bei modernen Autos sind die Abstände der Stufen dann etwas angepasst, aber prefekt gelingt das nie. Bei modernen Autos kann man also nur davon ausgegen, dass die Stellungen ¾, ½ und ¼ genau sind - wenn der Wagen auf einer geraden, ebenen Fläche steht. Schwappt das Benzin beim fahren herum bzw. das Auto steht auf einer Steigung, steigt oder sinkt der Schwimmer bei gleichem Tankinhalt. Je nachdem wo der Schwimmer im Tank sitzt kann also viel mehr oder weniger angezeigt werden wenn man Bergauf bzw. Bergab fährt.

Bei modernen Autos ist die Tankanzeige "träge", herumschwappen des Benzins wird ignoriert, es wird der Mittelwert der Messungen angezeigt. Das kann aber immer noch zu viel oder zu wenig sein. Genau wird nur dann angezeigt, wenn der Wagen einige Minuten steht.

Am schlimmsten ist übrigens "Untenherum". Der Schwimmer braucht viel Benzin zum schwimmen. Liegt er auf dem Tankboden, kann nicht festgestellt werden ob da nur gerade zu wenig Benzin zum schwimmen ist oder gar keines.

Die Reichweitenanzeige und auch die computergesteuerten Anzeigen schätzen dann nur noch.

Liegt mein Schwimmer meines sehr alten Autos gerade so am Boden, also die Tankanzeige bewegt sich gar nicht mehr, habe ich noch über 10 Liter Sprit drin, genug für mindestens 150 Kilometer. Tanke ich Voll, dauert es etwa 180 Kilometer bis die Tankuhr nicht mehr "voll" anzeigt, das gleiche Problem besteht ja oben, man kann nicht feststellen ob der Schwimmer gerade so in der obersten STellung schwimmt oder komplett überflutet ist. Das einzige was die Tankuhr genau anzeigt ist ½, denn wenn die Tankuhr unter ½ fällt und ich nicht mindestens 450km auf dem Tageskilometerzähler habe, dann stimmt was nicht. Und tatsächlich war jedes mal irgendwas. Letztes mal hatte ich nur 380km auf der Uhr, da stellte sich raus, dass die Spritleitungen tropften weil die vom E10 zerfressen waren. Ich weiß, dass mein Wagen bei meiner Fahrweise um 7 Liter braucht und der Tank ist mit 70 Litern angegeben. ½ bedeutet also, ich muß um 500km gefahren sein.

Früher tankte man immer voll und merkte sich die Reichweite über den Tageskilometerzähler. Darüber hat man dann immer im Blick wann man tanken muß.

Heutzutage machen diese Rechnerei die Bordcomputer, nur die wissen nicht ob man wieklich voll tankt. Und tankt man immer nur zum Teil, kann auch der beste Computer nicht genau sagen wie viel Sprit drin ist und wie viel davon verbraucht wurde. Als Folge davon wird die Anzeige extrem ungenau - aber das steht nicht dran, das das nur vom Auto geraten ist.

Also immer voll tanken, dann rechnet der Computer auch halbwegs genau und Tankanzeige sowie Restkilometeranzeige gehen dann auch einigermaßen genau. Aber genau wie "damals" sollte man unbedingt 10% Reserve einkalkulieren. Hat man eine ungefähre maximalreichweite von 1000km, sollte man niemals mehr als 900km fahren.

0

Klimabedienteil Audi A4 B5 (Bj. 96)?

Hallo

Bei meinem Audi war die Anzeige des Klimabedienteils defekt. Hab mir vom Schrottplatz einen Ersatz geholt. Funktioniert alles, bis auf die Klimaanlage. Klimazeichen wird angezeigt, aber der Kompressor arbeitet nicht. Hab was vom Codieren gehört. Weiß da jmd mehr bescheid oder hat Erfahrung mit sowas.

Vielen dank im voraus

...zur Frage

Tankanzeige spinnt?

bei meinem audi a4 bj.96 spinnt die tankanzeige, der tank war voll und die anzeige zeigte leer an dan mal wieder halb voll dan wieder leer und so weiter und das alles an einem tag..was kan man da machen?

...zur Frage

Anzeige wegen vermeindlichem verschiebens einer Sitzbank?

Hallo Kollegen,

ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich war vor paar Tagen auf einer Veranstaltung die reichlich besucht war und habe anschließend einen Zettel mit der Aufschrift bekommen das die Anzeige raus ist und die Bank wieder dahin kommen soll wo sie war (Erklärung folgt). Es gab 8 Zeugen und Fotos. Das kam von der Stadt * mit Stempel. Es geht darum dass ich einen Parkplatz gesucht hab und gerade jemand aus einer engen Parklücke raus ist. Ich hab mir natürlich den Parkplatz geschnappt ohne irgendwie darüber nachzudenken weil ja einer raus gefahren ist und ich davon ausgehe dass es ein freier Parkplatz ist. Das Ende vom Lied: Anscheinend stand da vorher eine Sitzbank die verschoben wurde um sich Platz zu verschaffen. Die habe ich beim Einparken nicht mal gemerkt und dann auf dem Rückweg zum Auto Merk ich dass ein Zettel drauf liegt. Genau mit der Aufschrift wie oben beschrieben. Ich hatte einen Zeugen bei mir der mit mir keine Sitzbank verschoben hat oder sonst was wir haben geparkt sind zur Beranstaltung und später wieder heim. Wie gehe ich jetzt da am besten vor? Das ist ein Riesen Misverdtändis und muss für eine Tat büßen die ich nicht mal begangen hab. Habt ihr da Tipps beziehungsweise könnt ihr mich beruhigen dass da nichts passieren kann? Danke schon mal!

...zur Frage

Audi A4 stockt beim anfarhren ( Fehlzündung )?

hallo und zwar habe ich mit meinem Audi A4 Avant b5 bj 1998 ( km stand etwas über 307.000 ) seit längerem das problem das er im kalten so wie auch im warmen zustand nach kurzen strecken, beim anfahren beinahe so ist das er kurz vorm abwürgen ist. Ich gebe gas er versucht zu kommen dann mit einmal kommt ein kleiner knall aus dem auspuff beinahe wie eine fehlzündung dann zieht der los im 2 gang dann wieder das gleiche. Er brauch auch eine weile bis er startet drehe die zündung um dann dauert es ca 10 sekunden wen man es so sagen kann das er dann angeht aber auch nur schlepend.,gebe dann schon vorab etwas gas bevor ich los fahre dann tritt ja wie gesagt das eigentliche problem auf.

Die Werkstadt meint das problem ist nicht so leicht fest zustellen , luftfilter und neue kerzen habe ich machen lassen da ich dachte das es viel daran liegt. Vieleicht ist ja hier jemand der mir da genau sagen kann wo das problem liegt meine vermutung ist ja evtl noch die benzinpumpe habe aber davon nicht so die ahnung!

Mfg

...zur Frage

Zählt bei einem unfall ein schlecht behandelter Radlauf als vorschaden?

In meinen Parkenden A4 b5 Avant ist ein PKW vorbei gestriffen. Stoßstange, Radlauf und Tür sind zerkratzt. Seitenspiegel wurde komplett abgebrochen.

Nun ist die Frage, ob eine schlechte rostbehandlung als vorschaden gilt?

(Radlauf hatte rostblasen, die jetzt komplett aufgekratzt wurden. Und nun offen sind.) Die rostbehandlung war nicht wirklich professionell. Da der Radlauf in einer leicht anderen Farbe lackiert wurde.

Hier ein link zu eBay. Für Bilder.

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/suche-austausch-tuer-fuer-a4-b5-avant-vfl/846812691-223-6588

...zur Frage

Audi a4 B8 durchschnitts und momentan Verbrauch viel zu hoch?

Es handelt sich um eine limousine aus dem Jahr 2010 mit 2,0tdi und 143 PS. Wenn ich bei 60 im 4 Gang fahre zeigt er mir über 16 Liter als Verbrauch an. Der Verbrauch allgemein singt (laut Bordcomputer) erst wenn ich richtig beschleunige und die Drehzahl bei um die 3000 Umdrehungen halte (mache ich Natürlich nicht) geht der Verbrauch auf ca 7 Liter erst runter. Mein Durchschnitts Verbrauch liegt bei 14 Liter laut Bordcomputer? Woran liegt es. Und nein es liegt nicht an meiner Fahrweise. Der Verbrauch laut Display singt wirklich erst wenn ich wirklich sehr dolle beschleunige.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?