Ist es möglich, ein Au Pair Jahr anzumelden und dann aber kurzfristig abzusagen, ohne das es Probleme gibt?

1 Antwort

Beim Aupair in die USA sind ziemlich hohe Kosten für das erforderliche Visum im Spiel, die bezahlen zwar die Hosts, wenn du aber kurzfristig absagst, werden sie die Kosten für das Visum von dir zurück verlangen.

Wenn du also kein ganzes Jahr planst, lass die Finger davon. Die Eltern brauchen die Betreuung für ihre Kinder und verlassen sich darauf. Es ist also sehr kontraproduktiv wenn du dein Aupair Jahr nicht ernsthaft planst und auch machst. Aupair sollte man als Job betrachten und nicht als Zeitvertreib.

Okay Dankeschön und ich hab ja auch wirklich nicht vor, den gasterltern dann Probleme zu machen :)

0

Au-Pair Wartezeit?

Huhu,

ich würde gern ein Au Pair Jahr in den USA machen, wenn ich mich jetzt z.B. hier (http://www.aupairnet24.com) eintrage, wie lange muss ich dann Ungefähr warten, bis es klappt? hat da jemand Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Au pair jahr in den usa ohne agentur möglich?

Z.b. sind auf aupairworld viele familien, die ein au pair suchen, jedoch habe ich gelesen dass es ohne agentur nicht möglich ist dort ein auslandsjahr zu machen?

...zur Frage

Erfahrung als Au pair?

Hi Leute,dieses Jahr möchte ich gerne als Au pair nach Irland gehen. Ich finde,dass die Organisation "iSt" sehr seriös wirkt. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Organisation und war vielleicht schon einmal als Au pair unterwegs? Wäre sehr hilfreich wenn ihr mir sagt,welche Erfahrungen ihr mit denen gemacht habt oder ob ihr evtl. Noch andere (nicht zu teure) Organisationen kennt.

...zur Frage

Kann man statt einem Au pair Jahr nur 6 Monate machen?

Hallo ihr lieben!
Ich überlege nach meinem Abitur und vor meinem Studium ein au pair Jahr zu machen. (Am liebsten London oder New York)
Allerdings wollte ich nicht für 1 Jahr weg, wegen meines Studiums, sondern für 6 Monate. Geht das überhaupt? Oder muss es ein Jahr sein?
Danke schonmal :-)

...zur Frage

Viel Geld als US-Au pair verdienen?

Hab ich da einen Denkfehler ?

Ein Au pair Jahr kostet das Au pair (wenn es eine Agentur wählt) ja ca. 1000-1500 €.

Pro Woche verdient man ca. 195 $. Das ergibt in einem Jahr ca 10200$ . Umgerechnet ca 8800€. Zieht man die eigenen Gebühren für die Agentur ab kommt man je nach Agentur auf ca 7500€ an verdientem Geld. Davon gibt man vielleicht 2500€ selber aus. Man hat noch 5000€. Davon kann man die Hälfte zurück legen und noch in dem 13. Monat für 2.500€ reisen gehen.

Ich muss sagen dass ich noch nie als Au pair in den USA war und das nur das ist was ich gelesen habe

Aber stimmt das ? Denn ich habe von vielen gehört dass das Au pair Jahr so teuer sein ( bis 5000€). Davon hab ich aber noch nie etwas gelesen...

Außerdem meinen einige dass sie erst garnicht in die USA als Au pair gehen wollten weil das generell so teuer ist..

So wie ich das sehe kann man allerdings in der Zeit sogar etwas Geld was man verdient als Taschengeld zurück legen ...

...zur Frage

Kann man auch noch kurzfristig als Au Pair nach Neuseeland gehen (mit einer Organisation)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?