Ist die Au Pair Agentur www.aupair.com seriös?

5 Antworten

Also ich muss knallfrosch4 widersprechen. Ich habe schon Erfahrungen mit aupair.com gemacht und Betrüger werden hier super schnell blockiert. Ich habe mal mit dem Team telefoniert, als ich ein Problem hatte. Über verschiedene Filter im System werden hier wohl schon viele Betrüger rausgefiltert. Jedes Bild wird kontrolliert bevor das online geht. Langsames sperren stimmt also einfach mal gar nicht. Wenn man ein Profil entdeckt, was komisch ist, kann man das melden und es wird dann geprüft. Single Väter die komische Sachen wollen aber kein Au Pair sind quasi super schnell von der Seite verbannt. So einen Fall hatte ich nämlich auch. Und vor allem kann man das Team auch telefonisch zu normalen Bürozeiten erreichen. Das hat man auch nur selten, dass man eine Website direkt anrufen kann und die ich um Probleme kümmern.

AuPair.com ist eine reine unseriöse Geldsammelmaschine. Die angebliche Onlineaktivitäten der Gastfamiliensuchenden Damen sind fast zu 99% falsch dargestellt. Wenn da angegeben wird dass die fragliche Dame zuletzt an Vortag online war dann ist das so gut wie immer durch den Betreiber absichtlich falsch dargestellt und soll vermitteln dass die Dame noch verfügbar ist. In Wirklichkeit sind die meisten Damen nicht mehr verfügbar. Das konnte ich von zwei Damen erfahren die ihre Mailadresse angegeben hatten.

Unseriös

Hallo Anna,

ich sehe gerade, dass du schon vor über zwei Monaten geschrieben hast, aber vielleicht hilft dir mein Beitrag ja trotzdem. Ich hatte ein Profil bei aupair.com als ich überlegt habe, ein Auslandsjahr zu machen. Gut finde ich, dass aupair.com immer auf die sogenannten Scammer hinweist. Als ich das gegoogelt habe, kam auch sofort ein Infoartikel darüber, wie man unterscheiden kann, wer ein Betrüger ist: https://www.aupair.com/de/p-au-pair-betrug.php
Mir ist so ein profil dann mal aufgefallen, ich habe das blockiert und auch geschrieben, dass ich denke, dass es ein Betrüger ist. Ich habe ein paar Stunden später ein dankeschön vom Team bekommen, sie hatten das Profil dann gesperrt. Das fand ich gut und vertrauensvoll. Letztenendes wollte ich dann doch kein Au-Pair mehr sein und habe mich abgemeldet. Aber seriös finde ich die Seite definitiv. Anscheinend sitzen da ja echte Menschen hinter der Website.

Huhu! Die kenn ich bisher noch nicht, sorry! Aupair-World ist seriös und glaub ich am bekanntesten, ich selbst habe auch gute Erfahrungen mit aupair village gemacht: http://www.aupair-village.com/gastfamilie. Hoffe, das hilft ein wenig weiter!

Viel Erfolg bei der Suche

Es gibt kaum eine Seite mit mehr Angeboten als aupair.com, Besonders ausserhalb Europas. Ich würde diese Seite empfehlen, wenn du dringend suchst oder ein Mann bist (es hat einige Familien die männliche Au-Pairs nehmen). Jedoch antworten lange nicht alle Familien und es hat dort aussergewöhlich viele Betrüger. Die Webseite bemüht sich nicht wirklich Gegenmassnahmen zu treffen (langsames Sperren, usw.). Ein gutes Profil ist dort sehr wichtig für dein Erfolg. Wie du Betrüger erkennst:

  • Zu hoher Lohn (1500€ oder mehr)
  • Die Kinder sind im Vorstellungsmail jünger/viel älter/anderes Geschlecht als im Profil beschrieben
  • Sie wohnen jetzt wo anders
  • Sie suchen ab jetzt und dringend, aber du darfst trotzdem kommen wann du willst
  • Ihr Hund heisst Jada
  • Kein Profilbild und gleichzeitig alleinerziehend
  • Sie stellen massenweise Fragen, die du schon beantwortet hast
  • Profilbild stammt aus der Werbung (Bild-Url googlen sinnvoll)
  • Sprechen über Vermittlung ohne nach deinem Hobby zu fragen

Was möchtest Du wissen?