Attest für Schule gefälscht

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

du bist volljährig, kann aber sein, daß das Jugendstrafrecht noch Anwendung finden kann !

Ich würde zum Rektor gehen und mich entschuldigen, sagen, daß es nie wieder vorkommen wird, das Gleiche kannst du beim Arzt versuchen... Vielleicht drückt man diesmal ein Auge zu...

Sollte dies nicht gelingen, dann würde ich mir auf jeden Fall einen guten Anwalt (Strafrechtler) zulegen !

Es darf nicht sein, daß du deine Zukunft verbaust, wegen einer einmaligen Tat ...

Ich höre schon den Protest von den anderen Usern, aber ich denke so...

Sag dir ein für alle Male, daß solche Methoden dir nichts bringen !

Gruß, Emmy

Hätte ich auch gleich vorgeschlagen. DH!

1

Im schlimmsten Fall fliegst du von der Schule und kriegst Jugendarrest aufgebrummt, wegen der Urkundenfälschung. Aber warte erstmal ab, zeig dich reumütig (und meine es auch so).

Na Herzlichen Glückwunsch! Jetzt schon kriminell werden. Warum hast du es nicht bei den Fehlstunden gelassen? Wäre für dich besser gewesen! Klar fällt das auf, wenn man eine Krankmeldung über einem Monat später abgibt. Dann schaun die besonders drauf.

Du kannst garnichts machen. Wenn du Glück hat springt der Arzt von einer Anzeige ab, aber nur wenn du Glück hast. Vergiss nicht, du bist volljährig! Wegen 2Stunden sich so Ärger ins Haus zu holen, kapier ich nicht.

Was möchtest Du wissen?