Aquarium verliert Schwitzwasser

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich werde es nie verstehen, warum die Hersteller der Abdeckungen bei Komplettsetz dieses Problem nicht ändern, denn mir geht es genauso. Schwitzwasser bildet sich in der Abdeckung, läuft dann bis zur einer Seite, tropft aber nicht zurück ins Becken, sondern über die Kante an der Außenscheibe herunter. Mit wenigen Cent bei der Herstellung ließe sich das Problem mit einer Winkelleiste , in der Abdeckung, beheben.

@ yassei wenn du, Vater oder jemand in deinem Bekanntenkreis geschickt ist, dann besorgt euch eine Plexiglasscheibe, sägt sie passend auf das Innenmaß des Aquariums zu , sägt am Rand Löcher für Kabel oder Schläuche aus, vorne ein passender Loch für die Fütterung. Was an Abfall anfällt, daraus sägt ihr kleine Leisten die ihr an den Rändern so aufklebt, das sie etwas überstehen und die Platte dann auf den Rand des Aquariums aufgelegt werden kann. Abdeckung drauf, und das Problem dürfte beseitigt sein. Wenn dein Aquarium aber über Glasstege verfügt, kannst du dort auch die Platte auflegen und muß keine Leisten aufkleben. Zu verwirrend ? Sag bescheid ich zeichne es dir auf, oder fotografiere es, wie ich es die Woche machen werde.

Gruß Wolf

hallo Malawiwolf es wäre wirklich nett wenn du ein bild hochstellen könntest, damit ich mir das besser vorstellen kann danke im vorraus

0
@yassel

Bitte erinnere mich Dienstag nochmals daran, denn mir unterlief ein totaler Fehler. Habe die Plexiglas-Leisten mit Silikon aufgeklebt, hatte damit noch nie Probleme, aber bei dem blöden Plexi haftete das Silikon nicht. Neuer Versuch mit Kunstharz ist bis Dienstag abgeschlossen, dann kann ich dir Fotos schicken. Es geht aber auch Sekundenkleber, da die Oberseite der Scheibe keinen Wasserkontakt bekommt.

Also bis Morgen. Achso danke fürs Sternderl

1

Hallo,

dieses Schwitzwasser entsteht im Winter schnell durch den großen Unterschied Wassertemperatur zur Raumtemperatur.

Lass einfach mal jeden Tag eine halbe Stunde die Klappe offen, damit das Schwitzwasser abtrocknen kann.

Gutes Gelingen

Daniela

Dani das Problem ist etwas ernster. Bei uns ist die Raumtemp 20 - 21 C und das Becken 26C . Da kann einiges außen herunterlaufen. Oder wenn jemand einen Rucksackfilter betreibt, du weißt wie das spritzt. Warum man bei kleineren Becken keine Glasstäbe für eine Glasabdeckung einbringt, werde ich nie verstehen. Wieder so eine Praxisferne Herstellung der Theoretiker Firmen.

0

Ich habe bei mir oben am Beckenrand von außen eine Moosgummidichtung (ähnlich Tesa Moll) einmal rund geklebt. Somit schließt die Aquariumabdeckung dicht ab und es läuft nix mehr raus.

Die Idee ist gei.... nee meine ich wirklich. Würde aber bei mir nicht gehen, denn zwischen Glas und Abdeckungsrand ist ca nur 1mm Spielraum, bin aber nicht der Fragesteller :))

0

Was möchtest Du wissen?