Kann ich ein Aquarium mit 360 Liter auf einen 80 x 40 Aquarienschrank stellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Bitte mach das auf keinen fall! 

So ein Großes Becken braucht einen Solide Fläche. Wenn du das Becken befüllst wird es dir schneller reißen als du schauen kannst. Das ist äußerst Gefährlich. Die kraft muss sich an allen Punkten ausgleichen. Selbst wenn das Becken 10cm übersteht ist die Gefahr schon sehr groß, dass es reißt.

Bitte hole dir einen Aquarienschrank oder Baue selber einen zb aus ytong.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

grundsätzlich wäre die Stellfläche erst einmal nicht so ein Problem, denn du könntest im Baumarkt ein Reststück Küchenarbeitsplatte kaufen mit den Maßen des gewünschten AQ. So wäre eine vollflächige Stellfläche gut gewährleistet und die Küchen-Arbeitsplatte biegt auch nicht durch.

ABER: da der AQ-Schrank ja nur für ein ca. 100 - 150 l AQ konzipiert ist, würde ich befürchten, dass er eher nicht für ein Gewicht von 400 - 450 kg ausgelegt ist - und er der dauerhaften Belastung nicht wirklich standhält.

Preiswerte Lösung: Ytong-Steine kaufen (leere Bier- oder Sprudelkästen gehen ebenso gut), drei Säulen daraus stapeln, besagte Küchen-Arbeitsplatte drauf - hält!

Gutes Gelingen

Daniela


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ich denke dass dann ja ein Teil des Becken überragen würde und das Risiko würde ich auf jeden Fall nicht eingehen, nicht dass da etwas wegen dem starken Druck brechen / reißen könnte.

Würde lieber einen Unterschrank nehmen wo das Becken ganz draufpasst:)

GLG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht ganz sicher nicht. Da hast du die ganze Spannung auf der Bodenplatte und die bricht. Eventuell hält der Schrank es aus wenn du eine Küchenarbeitsplatte zurecht schneidest und es drunter legst. Das Risiko wäre mir aber viel zu groß! 360l Wasser in der Bude ist nicht schön...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,der Unterschrank muss die gleiche Fläche haben wie der Boden des Aquariums,sonst kann das Bodenglas brechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?