Aquarien Deko selber bauen-versiegeln?

3 Antworten

Mache das bloß nicht,das kann die Fische schädigen,Epoxidharz enthält sehr giftige Lösungsmittel und auch der Fliesenkleber kann giftige Stoffe freisetzen,und jede andere Alternative wäre auch schädlich!

schade, das sah so gut aus! Aber danke für den Hinweis. Was kann ich denn für Materialien verwenden?

0
@Bioma7

Am besten alles was die Zoohandlungen anbietet,da biste auf der sicheren Seite.Aqariendeko ist ja auch nicht so teuer,nur alles selbst gebautes oder gesammeltes wie Wurzeln oder Muscheln usw kann die Fische erheblich schädigen,Wurzeln zB können erhebliche Mengen von Nitrit freisetzen,das killt die Fische,darum auf so etwas lieber verzichten und Wurzeln und andere Deko aus der Zoohandlung verwenden.

0

Epoxidharz kannst du völlig gefahr- und problemlos verwenden - so baut jeder erfahrene Aquarianer seine 3 D - Rückwände. Nach der vollständigen Trocknung muss das Teil nur einige Zeit außerhalb des AQ gewässert werden.

Eine Alternative dazu kenne ich nicht, denn du musst die gebaute Deko ja tatsächlich wasserdicht bekommen.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo Bioma7,

ich habe mir damals eine sündhaft teure fertige für mein Becken gekauft, doch falls ich noch einmal in die Verlegenheit kommen sollte, würde ich sie mir das nächste mal selber machen! Da hat man viel mehr Möglichkeiten und kann sie sich nach eigenen Wünschen gestalten!

Hier ein Link dazu:

http://www.hkroeger.de/aquarium-rueckwand.html

Viel Spaß

MfG

norina

Was möchtest Du wissen?