Antennendose einbauen? Geht das?

4 Antworten

im Prinzip geht das - allerdings kann es u.U. recht kompliziert werden. Hierzu muss ein Antennenkabel (z.B. von der jetzigen Antennendose) in das Zimmer verlegt werden - an der Wand lang usw. ist ja wenig problematisch, für Tür oder Fenster gibts so flexible Zwischenstücke (dann muss man nicht extra bohren), aber je nach Schnitt der Wohnung ist es günstiger, tatsächlich mit dem Bohrer durch die Wand oder gar durch die Decke/Boden zu gehen.

Hätte jetzt wieder viel geholfen, wenn Du angegeben hättest wie die Programme empfangen werden. Bei Kabelfernsehen einfach von einer Dose in der Nähe ein Kabel zum Fernseher legen. Ist dort schon was angeschlossen, einen Verteiler (T-Stecker) einstecken. Evtl. durch eine Wand bohren. Bei Sat wird es komplizierter.

Wieso sollte das nicht gehen?Ist doch nur ein Koaxialkabel, was parallel zum bestehenden Antennenanschluß weitergeführt werden muß. Geht am besten mit einem T- Stück.

Klar geht das. Man schlägt Schlitze für das Kabel durch den Raum - oder man bohrt ein Loch vom anderen Zimmer, um das Kabel herüberzulegen. Dann schließt man eine Dose an. Danach verputzt & Tapeziert man.

Was möchtest Du wissen?