Angst vor einem Kopfsprung vom 3 Meter Brett

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

seid ihr da im Schwimmbad oder am see? ich hab immer im Schwimmbad ein broblem weil ich nicht die Wasseroberfläche sondern den boden angucke... und da wird's ja noch tiefer :) da bitte ich immer jemanden das er mir wellen macht, ich sammle mich ( kann ja eig. nix passieren) und spring! ;) aber vor was hast den angst? übe mal beim 1 meter Brett. und bleib immer angspannt beim köpfler!!! ich war mal viel zu leichtsinnig hab mich einmal überschlagen und den rücken überdehnt... aua kann ich da nur sagen... ( upps... das Datum.. :P )

Geh mal ins schwimmbad und versuchs mal. Ich habe mich früher auch nicht getraut aber als mein kleiner bruder es mal machte habe ich es auch versucht. Ich hate auch sehr viel angst bin aber trotzdem gesprungen. Es tut nicht weh. Ich fiands cool und sprang ab den oft nur mit kopfsprung vom dreier. Ist wierklich nicht schlimm.

Ich würde es erstmal mehrmals mit einer Kerze springen probieren damit du die Angst vor der Höhe ein bisschen linderst. Wieso ihr mit verbundenen Augen springen sollt erklärt sich für mich zwar nicht, aber ich denke mit offenen Augen ist es einfacher.

Wir machen das immer mit einem Partner, der uns "steuert" bis die Kante vom Brett kommt, damit wir Vertrauen zueinander aufbauen. Kerze=Fußsprung ? :)

0

ja ich denk mit verbundenen augen ist es besser wiel du nicht runetkuken kannst

probier halt mal mit einem freund oder freundin zusammen runter zuspringen :) ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

viel glück weiterhin und

du schaffst das schon keien angst :D <3 lg zwergkaninchen2

Am besten du übst den Kopfsprung auf dem 1-Meter-Brett, dann hast du ihn irgendwann super drauf, dann stell dich aufs drei-meter-bree´tt und schau runter... warte einen Momment dann sammel dich und denk einfach, das es das 3M-Brett ist

Was möchtest Du wissen?