Angst vor dem Fußballturnier am Dienstag was tun?

4 Antworten

Du machst dir da viel zu viel Gedanken. Sport sollte in erster Linie einfach nur Spaß machen. Sobald du auf dem Feld bist, wird die Nervosität schon vergehen. Stell dir einfach vor du bist in einem ganz normalen Training mit deinen Mädels. Denk gar niht erst dran gegen wen du spielst. Und mal ganz ehrlich, nicht jeder ist ein Profi und es ist auch noch kein Profi vom Himmel gefallen. Falls sie dich auslachen sollten ist das einfach nur traurig. Jeder fängt irgendwo an und arbeitet sich dann hoch, also mach dir mal kein Kopf deswegen. :) ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen

Wenn du es unter die besten Vier geschafft hast wirst du es auch hinkriegen! Außerdem ist es besser mit etwas Angst an die Sache ran zu gehen und es ernst zu nehmen, als ganz überheblich mit einer "ich gewinne eh" Haltung!

Habe selbst lange Fußball gespielt... freizeitlich und im Verein... Mach dir bitte gar keinen Kopf!

Stell dir lieber etwas Gutes vor! Stell dir vor du schießt das schönste Tor des Turniers oder verteilst die besten Vorlagen für andere!

Auch DUMME Fehler gehören im Fußball dazu, wie z.B. Eigentore.

Aber selbst wenn das passiert, und selbst wenn sie dich wegen etwas auslachen, macht das nichts. Denn das Lachen bleibt auf sportlicher Ebene und ist am nächsten Tag wieder vergessen.

Was möchtest Du wissen?